fuß nicht mehr bewegen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hört sich an wie knochenbruch,oder bänderriss, wenn ja angipsen lassen, viel rohkost essen damit der knochen schneller und besser verheilt.

gegen wunden und entzündungen, ist heilerde ein wundermittel. jede körperlich, seelische problem hat seine ursache. über 80% sind ernärungs bedingt. mit eine drastische lebensgewonheitsumstellung, kann du deine fussproblemen wegbekommen, auch wenn diese mechaniche ursache hat. mein freund, hatte mit 17 jahre 2 schwere motorrad unfälle gehabt, 24 mal ist er an verschiedene knochen operiert worden, nach rehas und 2 jahre rollstuhl konnte er wieder laufen, immer begleitet, und von schmerzen geplagt, auch bei wetter umbruch. 10 jahre später hat er die natürliche gesundheitslehre, kennengelernt, hat seine lebens und vor allem seine ernährung auf rohkost umgestellt. halbes jahr später hatte er keine schmerzen mehr gehabt, und heute noch nach 17 jahren auch nicht. ein jahr nach der umstellung, ist er nach brasilien geflogen, und hat mit dem rad 5000 km. gefahren, ohne problemen. die natur hilft die natur heilt. :http://www.bfgev.de/index.php?option=com_glossary&Itemid=48

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo - hört sich ganz nach Bänderiss an - ab ins Krankenhaus - Röntgen ist auch wichtig falls evtl. gebrochen - solange schön Kühlen damit die Schwellung nicht noch mehr wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Arzt geht nichts auch wenn du heute zum Notdienst mußt, Mache es !! GUTE BESSERUNG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit musst Du sofort zum arzt, auch, wenn Pfingstsonntag ist. Der Fuß muss geröntgt werden, evtl. auch ein MRT gemacht werden, um genau feststllen zu können, was es ist (Bänderriß, Bruch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Bänderriss-Profi und das ist auch mein heißer Tipp...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?