Fuß ist nach 12 Wochen, immernoch leicht geschwollen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass es normal ist. Du solltest die Belastung langsam, aber stetig steigern.

Ich empfehle dir außer dem Laufen auch noch Fußübungen, so eine Art Gymnastik für die Füße, zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie wurde behandelt? Einfach nur Gips oder mit OP und allem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SametMPower
10.10.2016, 01:07

Ich habe 9 Wochen lang einen Schuh (Vacoped) getragen. Operiert wurde ich nicht, da der Knochen nicht verschoben war.

0
Kommentar von Secretstory2015
10.10.2016, 01:19

Okay, das ist eine gute Ausgangsposition. Prinzipiell ist es so, dass bei einem Knochenbruch der Körper mit der Reparatur so vorgeht, dass das neue Kollagen von den Umrissen her dicker ist, als das alte. Das dauert einige Wochen länger als die eigentliche Ausheilung des Bruches und wird dann erst schmaler, das ist quasi zur Sicherheit, bis alles stabil ist. Ich würde also einfach noch ein wenig abwarten.

0
Kommentar von SametMPower
10.10.2016, 01:46

Ok werde ich machen, hoffentlich ist es bald wieder normal. Danke für deine Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?