Fuß ist geschwollen von umknicken

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was das sein könnte ist scher zu sagen abher generell sidn Vertsauchungen meist schmerzvoller als z. B. ein Bruch. Deshalb bringt es nicht swilde Spekulationen zu machen denn man würde dir vileicht das flasche raten und du dich damit zufrieden gebn und das ganze womöglich verschlimmern. Aber du kannst jetzt einen Käteumschlag machen und das ganze damit kühlen. Mach das die nächsten Stunden (3-4) und warte ab was passiert also ob die Schmerzen sich beruhigen und eine mögliche Schellung zurückgeht. Aber fahre dich dazu runter also versuch mal eine Weile keine größeren Anstrengungen zu machen oder zu schlafen.

Bringst das nichts dann musst du warme Wickel machen denn es gibt manchmal Verletzungen für die man die betroffene Region wärmen muss. Nimm nach Möglichkeit auch keine Schmerzmittel auch wenn es weh tut aber dann kannst du das ganze besser beobachten und feststellen was wirklich Besserung bzw. Linderung bringt. Wenn du sicher sagen kannst das oder das hilft eher dann kannst du auch zusätzlich z. B. Ass 500 einwerfen damit du z.B. durchschalfen kannst aber mach dir vorher neue Wickel weil dei kalten warm und die warmen ja irgendwann kalt werden. Übers Wochenende ist das so gesehen kein Problem aber auch wenn es so gesehen besser wir solltest du so nächste Woche mal zum Doc, also Orthopäden denn es könne auch innere Blutungen vorhanden sein die im schlimmsten Fall dazu führen könnten das man den Fuß amputieren muss wenn das unbehandelt bleibt. Also erstmal keien Panik aber bitte in der nächsten Woche mal von einem Arzt begutachten lassen. Früher also zu Zeiten des Mittelalters wurden dadurch so einige Menschen zu Invaliden da man das nie so ernst nahm bzw. man ja auch nicht wußte das es zu inneren Blutungen kommen konnte.

Geh lieber zum Arzt wegen Versicherung usw. Denn Folgeschäden werden nicht von der Krankenkasse unterstutzt wenn du den Fuß nicht untersichen lässt. SICHER IST SICHER; )

Elitemine13 25.10.2014, 23:58

Untersuchen;)

0

Aus dem Internet ist es generell schwer eine Diagnose zu stellen, ich empfehle dir auf jeden Fall einen Fachmann oder Arzt aufzusuchen.

Ich bin kein Experte aber du solltest besser zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen weil wehtut und geschwollen ist sind das keine guten zeichen.

Geh zum Arzt, also Notarzt oder Notaufnahme im Krankenhaus.

Dir können dir kompetent helfen, und dir notfalls ein passendes Schmerzmittel verschreiben.

Kann beides sein kühlen hoch legen und morgen zum Arzt

Wohl eher den Knöchel verstaucht, denk ich.

Ein Bänderriss zieht heftige Schmerzen nach sich.

Dennoch könntest du zum Arzt bzw. in die Notaufnahme gehen, da keiner deinen Knöchel sehen kann und wir keine verlässlichen Ferndiagnosen stellen können. ;)

WildazWip 25.10.2014, 23:49
Ein Bänderriss zieht heftige Schmerzen nach sich.

Hatte schon 4x nen Bänderiss am Knöchel (2x links außen, 2 x rechts außen) und hatte dabei nie Schmerzen ... ... mir wurde gesagt, dass es wohl sehr schmerzt, wenn die Bänder nur angerissen sind, aber wenn sie durch sind, dann blutet es zwar ein und schwillt an, aber Schmerzen muss man nicht unbedingt haben.

Wenn es bis Montag nicht besser ist, würde ich es unbedingt beim Orthopäden abklären lassen!

1
ToflixGamer 26.10.2014, 01:36

Ernsthaft? Na dann... war bisher anders informiert.

Vielen Dank für die Verbesserung. :)

0

Was möchtest Du wissen?