Fuß hört nicht auf zu bluten. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an wie groß und tief der Schnitt ist, dann kann es auch sein, daß es genäht werden muß. Um die Blutung zu stoppen hilft bei einem kleinen Schnitt gewöhnlich ein feucht bis naßes Taschentuch auf die Wunde ca 10 min sanft draufdrücken,  dann, wenn du meinst dass du eins brauchst, ein Pflaster so aufkleben, daß es an den Rändern der Wunde festklebt und zwischen Wunde und Pflaster etwas Luft ist, da die beste Heilung der Wunde unbedeckt erfolgen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
20.08.2016, 23:24

für das nähen ist es zu spät wenn es genäht hätte müssen. (nur als Info)

0

gute haushaltsmittel wüsste ich jetzt nicht ich kann dir nur raten fest draufzudrücken wenn es von den schmerzen her geht wenn du eine weile dagegendrückst müsste es besser werden...natürlich mit einem tuch dazwischen... lg :-) Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es kühlen, denn Kälte zieht die Blutgefäße zusammen, sodass weniger Blut fließen kann und ein sauberes Tuch auf die Wunde drücken, um die Blutung zu stillen.

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mh da haast bestimmt ein Blutgefäß erwischt. ICh würde vor allem versuchen die Wunde sauber zu halten. Geh mal zum Artzt damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?