Fuß evtl. gebrochen - kann es sein, dass ich das als Mensch mit Querschnittlähmung nicht merke?!

6 Antworten

Ich habe selbst nur einen inkompletten Querschnitt, kenne aber von der Reha Einen, der gar nichts spürt. Bei ihm kommt es halt darauf an: Wird er nach einem Sturz (man kann ja bekanntlich auch aus dem Rollstuhl fallen oder kippt er mit dem Rolli um) geröngt, stellt man soetwas natürlich fest. Ansonsten ist es vermutlich eher "Zufall" - aber wenn man nicht gestürzt oder gekippt ist bricht man sich normalerweise auch nichts ...

Querschnittspatienten merken das in der Regel nicht, außer evtl. durch vegetative Anzeichen (vermehrtes Schwitzen z. B.). Untrügliche Zeichen für Frakturen sind Bewegungsmöglichkeiten wo es eigentlich keine gibt, plötzlich aufgetretene Knochenspitzen unter der Haut; wenn eine Schwellung vorliegt muss der Knochen nicht gebrochen sein, sollte aber kontrolliert werden.

Das steckt doch schon in Deiner Frage: Wenn er kein Gefühl in den Beinen hat, merkt er auch nicht, wenn er was gebrochen hat. Die anderen Symptome einer Fraktur sind aber vorhanden.

Woran merkt man das man Borderline hat?

Gibt es da irgendwelche Symptome die darauf hinweisen? Oder kann man den Tests im Internet glauben schenken?

...zur Frage

Traurig und demotiviert wegem Weber C Fraktur was soll ich tuhn?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und habe vom 03.01 bis 31.04 insgesamt 23kg abgenommen. Ich hab mir beim Sport jetzt mein Fuß gebrochen Weber c Fraktur und ich bin wie ein anderer Mensch.. Mich stört alles ich bin ständig traurig demotiviert.. manchmal heul ( weil ich nichts machen kann) mit den Krücken was zu machen wird schwer weil ich übergewichtig bin.. einfach alles kake

...zur Frage

Fuß verstaucht, geprellt oder gebrochen?

Hey,

ich bin vorgestern ziemlich mit meinem Fuß umgeknickt. Danach ist mir aufgefallen, dass ich seitdem Schmerzen an der Außenseite (Mittelfuß) habe, vor allem wenn ich z.B.: von einer Stufe runterlaufe und dabei mit der Kante den Mittelfuß treffe. Beim normalen Laufen sowie bei paar Bewegungen merkt man es auch. (Beim Liegen schmerzt es nicht) Von außen ist nichts zu erkennen (keine Schwellung/Verfärbung..). Jetzt stellt sich die Frage, was mit dem Fuß sein könnte, also geprellt, verstaucht, gebrochen, usw...Wenn es heute Abend nicht besser ist werde ich auch zum Arzt gehen. Dennoch wäre mir eine Meinung von euch wichtig.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist das schlimm wenn ich ein tag die thrombose spritzen nicht nehme?

Ich mein fuß gebrochen und muss jetzt diese thrombose spritzen nehmen und das macht immer mein opa :> aber morgen bin ich auf klassen fahrt und da kann er ja schlecht mitkommen, und allein trau ich mir die nicht reinzuspritzen und meine freunde trauen sich das auch nicht... ist das schlimm wenn ich die ein tag nicht nehme?

sry wenn rechtschreibfehler drin sind - ich bin auch nur ein mensch und mach fehler

...zur Frage

Fuß gebrochen - Muskeltraining?

Hi, ich habe mir vor ca 2 1/2 Wochen den Talusknochen gebrochen (also das Sprungbein am linken Fuß). Nun bin ich allerdings ein sehr sportlicher Mensch, und würde daher gerne Muskelübungen machen. Ich darf das linke Bein weder auftreten noch belasten die nächsten 6 Wochen, aber alles ab Hüfte aufwärts dürfte ja drin sein, oder?

Daher wollte ich fragen ob jemand eine Idee oder vielleicht Seite hat mit der ich trotz gebrochenem Fuß die oberen Muskeln trainieren könnte.

Und meint ihr das gesunde Bein könnte ich dennoch ein wenig trainieren? (Leichte Übungen zum Dehnen beispielsweise)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?