Fuß-/Endnoten/Quellenangabe bei Hausarbeit?!?

2 Antworten

Hey Du,

also ich denke, dass kommt ganz auf den Prof an, der es korrigiert, aber ich würde es (anhand deines Beispieles) dann so machen:

  1. Siehe/Vgl. : Max Mustermann, "XY", Musterverlag, 2010

Ist denke ich okay, da ja alle Angaben vorhanden sind

Viel Glück noch :)

Vielen lieben Dank! :-)

Und wenn ich etwas aus dem Internet habe?

Fange ich dann auch mit "Vgl./siehe ... an "? Und muss ich dann erst den Link angeben oder erst den namen der Seite und was noch? Also das Datum wann ich die seite aufgerufen habe muss ich auch dazu schreiben :o In welcher Reinfolge müsste das dann stehen ? :o

0
Wenn ich für eine Hausarbeit einen Absatz aus einem Buch entnehme (aber umschreibe in meine eigenen Worte) wie muss ich das dann unten mit den Fußnoten machen?

im großen und ganzen kannst du es genauso machen, wie mit direkten zitaten. hängt vom dozenten ab. einige sagen beim paraphrasieren reicht es, wenn du schreibst "vgl. müller 2010". andere wollen haben "vgl. müller 2010: S. 2)". verlag ist keine pflicht (wird bei viele ziationsweisen auch weggelassen, wie z.b. bei der harvard-zitation oder bei den DGP-richtlinien). aber das ist gar nicht wichtig, wie du es handhabst (außer dein dozent macht vorgaben), entscheident ist, dass du durchgängig auf die selbe art und weise die quellen angibst. also nicht einmal, wie ich's oben gecshrieben habe und beim nächsten mal "müller, 2010, münchen: S.4".

zu deiner internetseiten frage: zunächst einmal muss gesagt werden, dass internetseiten kritisch sind. häufig unseriös und deswegen solltest du dir sehr gut überlegen, ob die seite vertrauenswürdig ist, was ihren inhalt angeht. man sagt, dass es ein hinweis für seriösität ist, wenn auf der seite der autor genannt wird und das veröffentlichungdatum (quellen wären auch nicht schlecht). entsprechend wäre eine mögliche art die quelle anzugeben (langform):

müller, a. (2010): photosynthese. im internet unter: LINK, letzter aufruf am: DATUM

die kurzform, würde hier einfach lauten: "müller 2010: o.A."

(o.A. = ohne angabe). und im literaturverzeichnis gibst du dann die langform an ^^

wenn die internetseite keinen autor hat (vorsicht o.O!), nennst du den "herausgeber". beispiel:

die zeit (2010): russische jets über der ukraine. im internet unter....

kein autor und kein herausgeber? (ganz vorsichtig mit dieser seite!!)-> "o.A. (2010): ...."

kein datum?

müller, a. (o.A.):......

Wie zitiere ich Quellen in denen schon Fußnoten sind?

Ich sitze grade an meiner ersten Hausarbeit für die Uni und habe einen Text vor mir in dem schon Zitate und Zitate im Zitat und Fußnoten vorhanden sind. Wie zitiere ich das nun ?

Beispiel:

1.Das Haus war braun. ² 2."Letztes Jahr war das Haus noch 'braun'." ³

Kann ich bei 1. nun einfach normal zitieren oder muss ich die Fußnote auch noch irgendiwe einbringen? Und bei 2. weiß ich auch nicht wirklich was zu tun ist.

...zur Frage

OpenOffice Problem (Hausarbeit, Fußnoten)!?

Hi Leute, hab n Problem bei open Office. Für meine Hausarbeit muss ich Dinge mit Fußnoten belegen. Die Fußnoten kann ich locker einfügen - kein Problem. Schwer wirds jedoch dann unten, wo man dann zu der Fußnote nen Text schreibt. Denn unten steht ja die Zahl hochgestellt und die Schrift danach sollte normal sein in der Größe des normalen Fließtextes...also wie bekomme ich nun die Schriftgröße des Textes an der Fußnote geändert??? die Fußnote soll ne größte von 10pt haben - hat sie auch..aber wenn ich dann versuche zu schreiben, so ist der Text auch hochgestellt und hat ebenfalls die größe 10, soll aber 12 habenc :(((

...zur Frage

Facharbeit: Fußnoten wiederholen sich

Hallo,

ich sitze gerade an meiner Facharbeit. Ich habe bereits einige Fußnoten hinzugefügt.. Beispielsweise habe ich einen Satzteil aus einem Buch zitiert. Jetzt muss ich allerdings noch inhaltliche Fußnoten setzen. Jetzt habe ich allerdings zwei mal hintereinander die selbe Fußnote, eine zum Zitat und die andere zum Inhalt?

Wie kann ich das lösen? Danke schon mal :)

...zur Frage

Gehen Fußnoten in die Seitenanzahl einer Hausarbeit ein?

Hallo Alle,

ich muss eine Hausarbeit schreiben (ca. 10 Seiten) und jetzt weiß ich nicht, ob die Fußnoten in die Seitenzahl mit eingehen. Ich muss ziemlich viel Belegen, deshalb nehmen die Fußnoten auch viel Platz auf den Seiten ein und wenn die jetzt mitzählen würden, könnte ich nur echt wenig schreiben... Vielleicht kennt sich ja jemand aus?

Vielen Dank schon mal! :)

...zur Frage

zwei Zitate aus der gleichen quelle?

1. Muss ich wenn ich in meiner Hausarbeit, manchmal mehrmals auf einer Seite aus dem gleichen Buch zitiere, muss ich dann auch jedes mal ausführlich als Fußnote die genauen Angaben zu Autor, jahr, hrsg. usw. machen?

  1. Gehört zu den Fußnoten überhaupt die Masse an Angaben? also autor, jahr, titel, verlag... usw. oder kommt das nicht nur in der Arbeitsbibliographie am Schluss des gesamten Textes und im Text als Fußnoten nur (vgl. Autor, Jahr, Seite)???

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?