Fuß eingeschlafen O.o -.-

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

füße nicht allzu lange gar nicht bewegen auch wenn du gerade sitzt fuß kreisen lassen

  • sport treiben :D
  • vlt sitzt du ja öfters 'ungünstig', das macht aber nixx, wenn dir der fuß eingeschlaafen ist, steh am besten auf, laufe ein par schritte. setz dich dann wieder hin und winkel leicht die zehen an. dann wird dein fuß gut durchblutet (:

is wie mit krämpfen magnesium und immer gesund essen und vitamine und nicht im schneidersitz sitzen oder die füße hochlegen dadurch passiert das auch oft (ist ja wenn das bein nicht gut durchblutet ist)

girly123456789 26.03.2012, 17:11

krämpfe hab ich auch öffters, ich nehm vor sport immer so magnesium tabletten oder ess ne banane... ;) danke

0
turalo 26.03.2012, 17:18
@girly123456789

Vergiß die Durchblutungsstörung. Du solltest nicht allzulange in einer Stellung verharren, dabei kann es sein, daß Du kurzzeitig einen Nerv abdrückst. Der Nerv kann dann seine Impulse nicht mehr weiterleiten und das betroffene Gliedmaß "schläft" ein. [ Kommentar hinzufügen ] [ Kommentar beanstanden

0

Deine Füße hochlegen :D Dich mehr bewegen und deine Gefäße beim sitzen möglichst nicht abklemmen ;)

Dann wurde kurzzeitig ein Nerv abgedrückt. Einfach Lage wechseln. Es hat mit Durchblutung NICHTS zu tun!

sich hinlegen oder die ganze zeit hüpfen xD

girly123456789 26.03.2012, 17:13

danke, ich werd mich das nächste mal hinlegen und gleichzeitig hüpfen ^^

0

Schlechte Durchblutung, mir schlafen immer die Arme ein

turalo 26.03.2012, 17:07

Bei schlechter Durchblutung würden die Gliedmaßen kalt, aber sie " schlafen" nicht ein.

0

Sport, fördert die durchblutung ;)

girly123456789 26.03.2012, 17:16

ich mach rohnrad, da schwappt das blut dann wie in einer achterbahn xDD rauf und runter und wieder rauf und runter xDD, ich mag sport nicht soo

0
turalo 26.03.2012, 17:28
@XNilsX

Laßt doch mal die Durchblutung außen vor. Es hat damit echt nicht das Geringste zu tun.

0
XNilsX 26.03.2012, 18:51
@turalo

und warum schlafen Füße sonst ein du Spezialist? -.-

0
turalo 26.03.2012, 19:47
@XNilsX

Die Füße kribbeln, weil ein Nerv in seiner Leitfähigkeit kurz unterbrochen wurde. Ere ist lt. Volksmund "eingeklemmt". Wird die Durchblutung nur unzureichend durchgeführt, erkalten die Gliedmaßen, aber das kribbelt nicht.

Glaube mir, es ist so.

0

Was möchtest Du wissen?