Fuß angeschlagen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kühlen und schauen, wie es morgen ausschaut.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuhbach97
27.02.2016, 00:50

Sicher dass kühlen gut ist? Schließlich ist ja Taubheit meist schlechte Durchblutung oder nervliche Sache, wird das dann in der Kälte nicht sogar schlimmer?

0
Kommentar von latricolore
20.08.2016, 01:19

Danke schön für den Stern! :-)

0

Gehe morgen direkt zum Orthopäden, der Hausarzt hat wenig Sinn, da zur genauen Diagnose ein Röntgenbild notwendig ist. Solange kannst du kühlen, das lindert die Schmerzen und verhindert bzw. verringert eine weitere Schwellung. Zudem kannst du den Fuß erhöht und weich gepolstert lagern, z.B. auf einem Kissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuhbach97
27.02.2016, 00:56

Weiß nicht ob das direkt notwendig ist. Die Schmerzen sind nicht wirklich stark, kann auch gut laufen und Auftreten ohne Schmerzen, nur die leichte Taubheit stört..

0
Kommentar von latricolore
27.02.2016, 00:57

Du meinst ins Krankenhaus - morgen bzw. heute ist Samstag.

0

Kühls erst mal, geh schlafen und entscheide HEUTE früh, ob Du zum Arzt musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anschauen lassen ist immer besser und Du hast Gewissheit. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?