Fuß- Sinnesparcour

3 Antworten

du könntest im Garten einen WEG gestaten von außen mit Steinen begrenzen oder einfach einen langen Plastikstreifen als Unterlage (als Erleichterung fürs spätere Aufräumen) auslegen dann in Segmente unterteilen-wie schon von dir angeführt Sand, Mulch, feuchte lehmige Erde, Kies grober und feiner, Kokosmatte, Moos, Laub, Federn, Fell , Heu, Stroh ect. anschließend eine schöne Fußdusche anbieten und die Kids können sich dann vielleicht mit einer schön duftenden Creme die Füße massieren.... Augen verbinden? und raten lassen-gibt viele Möglichkeiten.

für drinnen kannst du evtl. verschiedene Gegenstände auslegen die die Kinder mit den Zehen aufheben müssen und von A nach B bringen -aufhebn und im Eimer ablegen ect.

Kannst Du verschiedene Teppichstücke und/oder Stoffe besorgen? Vielleicht so als 1x1 Meter-Muster? Die könnte man auf dem Flur aneinander legen und die Kinder dann mit verbundenen Augen drüberlaufen oder -krabbeln lassen. Auf dem Flur bist Du auf jeden Fall wetterunabhängig. Und ob Eltern es toll finden, daß ihre Kinder draußen barfuß laufen, ist die nächste Frage... da gibts schon komische Muttis;-)

Mir fällt spontan noch die altbekannte "Fühltüte" ein. In einen Beutel werden Stücke von verschiedenen Materialien gegeben und die Kinder müssen mit der hand fühlen, was das ist. Da kannst Du alles mögliche nehmen, Hauptsache, die Kids kennen es schon: Ein Wollknäuel, eine Garnrolle, ein Ball aus Knetmasse, eine Feder, ein Gummiband... Die Fühltüte läßt sich auch mit anderen Inhaltengestalten, z.B. mit Formen. Die kannst Du aus stabiler Pappe schneiden: Dreieck, Quadrat etc, aber auch ein Kleeblatt, eine Ente... wie damals beim Spiel "Blinde Kuh" (das war mal ein Ravensburger-Spiel mit genau dem Inhalt: Formen und Beutel). Würde das nicht auch gut zu einem Sinnesparcour passen? Es muß ja nicht nur mit den Füßen getastet werden.

ich finds übrigens toll, daß Du immer wieder Ideen für "Deine"Kids hast:-)))

am besten natürlich draußen, sonst gibt das drinnen eine riesen sauerei!! mit wasser oder nassem sand könnte man vielleicht noch arbeiten, oder mit etwas weichem, wie ein flauschiger teppich. anregung: unbedingt handtücher etc. bereithalten!!

Kinder barfuß

Temperatur: 18 ° draußen d.h. der Sand auf dem Spielplatz in Schatten ist schon etwas kalt.. aber trotzdem habe ich die Kinder (5J.) Barfuß spielen lassen, da es gesund ist ohne Schuhe zu laugfen. Nur ich selbst habe immer Schuhe an..

Ist es für die Kinder denn kalt gewesen.. Die Füße hinterher waren etwas kalt bei ihnen, aber sie sagten nicht, dass ihnen kalt ist, da sie wahrscheinich gewusst hätten, dass sie die schuhe hätten wieder anziehen müssen..

Selbst wenn es an den Füßen kalt war, ist es jetzt sehr schlimm??

...zur Frage

Erde "luftiger" bekommen

Hey Leute,

Ich hab jetzt so einiges gelsen wie man die Erde etwas "luftiger" machen kann, da gibt es Rindenmulch, Kompost, Kies, Sand, Perlit und Vermiculit.

Was ist davon aber am besten und gibt es noch andere Stoffe?

Verwendung: Ich möchte damit die Beete etwas auflockern, aber es soll auch verwesen. Ich habe nämlich gelesen das sich Perlit an der Oberfläche sammelt? o_O

...zur Frage

Blumentopf, Erde rieselt durch die Löcher?

Hallo,

ich wollte meine Kräuter endlich vernünftig einpflanzen. Nun frage ich mich, wie ich in den Blumentöpfen am besten die Löcher etwas "stopfe", damit die Erde nicht rausrieselt.

Die Tipps mit Kies, Vlies und kaputten Topf helfen mir nicht weiter. Da weder in der Nähe Kies oder Vlies zu finden ist, noch ein kaputter Topf.

War am überlegen, ob ich nicht vielleicht Zewa nehme, damit die Erde nicht rausrieselt.

Habt ihr vielleicht noch Ideen oder Anregungen?

Vielen Dank schoneinmal, Skiliani

...zur Frage

Was meinem besten Freund zum Geburtstag schenken?

Hi ihr alle!

Mein bester Freund wird bald 16 und ich habe keine Idee was ich ihm schenken kann. Ich bin ein Mädchen von daher fällt es mir noch schwerer was zu finden ;)

Wenn ihr Ideen habt schreibt sie bitte, es können auch ganz verrückte Sachen sein hauptsache ich bekomme mal ein paar Ideen und Anregungen. Schon mal vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Kindergarten Angebote für Jungen

Hallo Leute, ich mache meine Ausbildung zur Erzieherin und bearbeite im Moment das thema Genderpädagogik. Dazu suche ich allerlei Aktivitäten für Mädchen oder Jungen die teilweise typisch für ihr Geschlecht sind, und teilsweise den Rollenklischees entgegen wirken. Problem: durch einen Umbau der Kita steht derzeit keine Turnhalle und kein Außengelände (nur ein spielplatz in der Nähe) zur verfügung. alles richtung bewegung ist daher schwierig sobald es laufintensiver ist. Es wäre super wenn jemand noch ein paar Anregungen und Vorschläge für mich hätte.

...zur Frage

Stuhlkreis zum Thema Mittelalter in der OGGS

Ich muss innerhalb der Ausbildung zur Erzieherin ein Projekt entwickeln und in meiner Praxiseinrichtung durchführen. Als Thema haben wir uns jetzt gemeinsam im Team das Mittelalter ausgesucht... Nun soll ich zum Einstieg einen Stuhlkreis machen - aber bin im Moment tierisch ratlos :s Materialien wie Felle, eine Gewandung wollte ich in den Stuhlkreis mit einbringen.. Die Felle kommen dann anschließend in die Kuschelecke.... Den Gruppenraum gestalte ich ebenfalls ein wenig um und gebe Impulse durch Bücher und Spielmaterial. Hab ihr vielleicht eine Idee wie ich den Stuhlkreis spannen und Interessant gestalten kann?! Achja meine Lehrerin wird sich diesen wahrscheinlich auch anschauen :/ HELFT MIR :D Gegoogelt habe ich auch schon.. aber es haut mich nicht so um :/ Lg Valerie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?