Die Elektriker haben am Strom gepfuscht. Auf was müssen wir uns jetzt einstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Regel hat das Klingeltrafo keine eigene Sicherung im Sicherungskasten!

Das Klingeltrafo wird mit auf einer anderen Sicherung , wie Küche , Flur , Wohnzimmer , Waschküche usw. geklemmt!

Das ist gang und gebe! Und kein Fusch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vroni5179 09.12.2015, 14:05

Danke für die vernünftige antwort.

0
DerBube01 09.12.2015, 14:06
@vroni5179

Falls du die Klingel extra abgesichert haben möchtest( was Schwachsinn ist ) muss nichts aufgestemmt werden, wenn das Klingeltrafo auch im Sicherungskasten ist! Das ist in ein paar Minuten umgeklemmt!


Stell dir vor du machst ne Extra Sicherung für dein Handy Ladegerät! Das ist fast das selbe und selbst das Ladegerät braucht mehr Strom als das Klingeltrafo!

0
vroni5179 09.12.2015, 14:15
@vroni5179

Es geht nicht um die klingel,  es geht uns vor allem daran. Bzw es sieht so aus, das über eine Leitung mehrere Räume versorgt werden. Nicht wenn mal irgendwann mal Kabelbruch wäre(mann weiss ja nie), wir im ganzen Haus kein Strom mehr haben.

0

Klingel aus,

über die Sicherung im Stromkasten? Dann hätte man einen eigenen Schalter direkt bei der Schelle installieren sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wird die Klingel ausgeschaltet?

Wieso ist dann auch der Strom in den besagten Räumen weg?

Zu wenig Informationen um Hilfe zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vroni5179 09.12.2015, 14:07

Wenn wir die Sicherung am stromkasten für die klingel ausmachen,  ist im Flur, in der Waschküche, oben im Bad auch kein Strom mehr

0
Deepdiver 09.12.2015, 14:51
@vroni5179

Das ist KEIN Pfusch. Die Klingel ist auf diesen Sicherungskreis mit aufgelegt. Das ist üblich.

Klingeltrafos haben in der Regel KEINE eigene Sicherung.

1

Was möchtest Du wissen?