Furunkel ist gleich Mrsa?

3 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, dass du MRSA hast liegen grob geschätzt bei 0% Selbst wenn wäre das kein Weltuntergang denn MRSA ist nur lebensbedrohlich für Immunschwache Patienten. Ist deswegen ja auch eins der Sorgenkinder im Krankenhaus.

Streptokokken und Staphylokokken findest öfters in Eitrigen Wunden. Sind aber auch nur Bakterien, nix weltbewegendes.

Nen MRSA ist auch nix weiter als nen Bakterium. Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus, eben. Soll heißen, die Staphylokokken reagieren nicht auf Mehicillin, ... was wie gesagt schlecht ist, aber es gibt noch ne Hand voll Alternativen, ... Soviel mal dazu am Rande.

Nun ja ich arbeite im Rettungsdienst und nehme immunsppressiva. Bin also auch immun geschwächt... 

0

solange du nicht HIV hast, oder im Krankenhaus liegst, ... frage mich, was du im Rettungsdienst zu suchen hast, wenn du solche Fragen hier stellst, ...

0

Einwand: Gerade bei Rettungsdiensten und medizinischem Personal wird oft MRSA nachgewiesen. MRSA ist verteilt wie Schnupfen, nur ist es für gesunde Menschen total harmlos!

0

mir ist klar, dass MRSA im Rettungsdienst und medizinischen Bereich verbreitet ist, die Frage, was er im Rettungsdienst treibt, bezog sich eher auf sein medizinisches Wissen, bzw. Verständnis - haha.

0

Hmmm, wie schon einer erwähnt hat, frage ich mich, was ihr denn dann beim Rettungsdienst lernt? Staphylokokken sind Staphylokokken und MRSA ist MRSA.

Was möchtest Du wissen?