Furrys, würden sie akzeptiert werden?

6 Antworten

hallo ^w^ ich hoffe es doch das sie akzeptiert werden bin auch ein fur und liebe es und bei mir gab es da auch so einen kleinen zwischenfall das ich vom kumpel ausgelacht wurde deswegen und wir jetzt natürlich keine kumpels mehr sind was mir auch voll egal ist ich sage mal so wer damit halt nicht zurecht kommen tut soll es doch sein lassen und uns nicht als sekte oder so sehen oder als fetisch beschümpfen ok gebe ja zu manche haben darin auch sex was mich persöhnlich überhaupt nicht stören tut andere aber wieder anekeln tut naja so ist diese welt nunmal was einer nicht kennt macht denen angst oder ist zu fremdartig und stempeln es gleich irgendwie ab als schlimm oder etwas was halt nicht dafür ist also ch hoffe es vom ganzen herzen das sie akzeptiert werden aber denken tue ich es nicht -_- du siehst ja wie grausam und so unse welt ist MFG kaiswar

Das ist mega wenn ein Kumpel denjenigen auslacht nur weil er eine Furry ist! Wenn ich z.B mit ein befreundet wäre würde ich mich sehr freuen so ein freund oder Freundin zu haben!

0

Ein Fiktives Szenario mal so frei aus dem Kopf heraus

15.3.2014 die Mittlerweile steigenden Recourcenknappheit hat die Industriestaaten dazu gebracht tiefer und tiefer in die erde hinein nach rohstoffen zu suchen,Nach dem abbau einer Kohleader in Kilometern tiefe brechen die bergleute durch die decke eines von Scannern unbemerktes Höhlensystem in dem sich,parallel zum Menschen die anthropomorphen Tiere,Furrys,entwickelt haben. Sie sind nicht minder intelligent als wird,haben technologie und Wirtschaft zwar nicht genau so aber auch nicht schlechter als wir entwickelt. Das von forschen später als´´ Rassentreffen´´ bezeichnete zusammenstoßen dieser 2 Weit entwickelten lebensformen ist nicht feindlich....man ist auf beider seite überascht das es da noch eine andere lebensform auf seinem Planeten giebt die man nie wirklich wahrgenommen hat.Bei aller überaschung ist es dna doch wieder weniger überaschend das der Mensch der erste mit einer Waffe in der hand ist.Die Kommunikation verläuft schwierig da Menschen und Furrys ihre sprachen zwar ähnlich entwickelten...aber die stimmorgane eine anthropomorphen Tieres eben andere laute von sich geben dei den gleichen buchstaben und zahlen.Doch man verständigt sich und irgetwan reicht der erste Bergman einem Furry wachman die hand zu einem Freundlichen ´´Willkommen auf unserem Planeten´´...das Foto geht um die welt und die nachrichten sind plötzlich voll mit meldungen von weiteren funden dieser Höhlen systemen überall auf dem Planeten....damit Treten die Furrys in unser leben....oder.....treten wir in ihr leben?

22.5.2015

Nachdem politiker sich beraten haben und einige wissenschaftler sprache und gebräuche der Furrys studiert hben kommt es zum ersten ´´Führungstreffen´´ hierbei vertreten sind die USA,Russland,Europa,Australien,China und einige Arabische länder die sich auf ein treffen einließen bei denen die USA mitmachten. Die Furry werdne vertreten von 5 der Amtshöchsten aus den verschiedenen Systeme unter der erde.Hierbei sind die Menschen drauf bedacht das sie als Dominate Rasse dastehen.Von dem gespräch wird nicht viel bekannt...es giebt nur viele bilder von Handschlägen und fröhlichen Politikern...zumidest auf der Menschlichen seite.

10.6.2014 der´´Zivilisationsbefehl´´ tritt in kraft.Dieser beinhaltet das die Furrys aus ihren unterirdischen welten umgesiedelt werden auf oberirdische zonen die streng eingegrenzt sind.Ausserdem beinhaltet der befehl die abgabe aller Wehrmittel und gefahrenstoffe an die Menschheit.Hierbei kommt es jezt schon zu ausschreitungen den Private Milizen der Furrys fühlen sich hintergangen und angegriffen als NATO-Truppen ihre waffenlager aufbrechen und alles mitnehmen.....auf seite der Furry fällt ein schuss....aus den reihen der menschen werden 45 abgefeuert......24 Furry Milizkämpfer und 7 Unbewaffnete Furry werden bei diesem von den nachrichten als´´Mutmaßlicher angriff von Extremisten der Furrys´´ erschossen.Man entschuldigt sich vielmalß für dieses massaker und kehrt geschickt unter den tisch das von den Milizkämpfern grade mal einer eine waffe trug...und nur zu warnung in die luft gefeuert hat

24.8.2014 Der erste ´´Fur-Men Yambo´´ findet stat...hierbei treffen sich Furfans und Furrys friedlich um die jeweils andere rasse besser kennen zu lernen.Zu erst läuft es recht verhalten....man giebt sich´´schüchtern´´ bis ein Furry mit offenen armen auf einen Jungen man zugeht,aber noch bevor sie bei ihm ankommt von sicherheitskräften niedergerungen und verhaftet wird,Später entschuldigt man sich mit der ausrede das man glaubte das die Junge Wölfin den man angreifen wollte....doch damit kommt man nur bedingt durch.....den Furrfans auf der ganzen welt sehen das anders...und haben das bild einer Wölfin im Kopf die freundlich lächelnd auf diesen Jungen an zu ging...und danach von !3! !! BEWAFFNETEN!! sicherheitsleuten niedergerungen und abgeführt wurde.....hass macht sich breit....auf beider seite

13.10.2014 Im Camp ´´F-266e´´ in der nähe von New York wir ein wachman von einem Furry niedergestochen.Die Medien haben innerhalb von 20 minuten sein bild überall verteilt und als ´´Die Bestie´´ abgestempelt und die Polizei verfolgt ihn....mit vom Presidenten befohlender tödlicher gewalt...2 tage später wird er in einem Park erschossen als er sich ergeben wollte. Zeitungsartikel: ´´DIE BESTIE VON TAPFERE POLIZISTEN ´´ERJAGT´´ ....das der Furry....den wachman vor ein paar tagen niederstach weil der wachman sich an seiner frau vergehen wollte und die bedrohte wird hierbei völlig unbeachtet gelassen...

ich verfasse noch einen teil 2 wen ich zeit habe...

Wirklich eine sehr interesante Geschichte,ich würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen, man kann aus dem Thema viel rausholen z.b Revolution,Bürgerkrieg,neuordnung der Gesellschaft ausgelösst durch öffentliches aufbegeren gegen die menschliche Führung sowohl durch menschen als auch Furries ...

Ich darf nicht weiter drüber nachdenken sonnst schreib ich die noch fertig XD...

0

Ich bin furry seit ewigkeiten...und ich liebe jede art von Furrys(am meisten wölfe aber auch alles andere eben^^)

Sicherlich würden Furry in unsere Gesellschaft NICHT akzeptiert werden....das hat ein paar einfach gründe

1.Sie sind anders...menschen werden was sie nicht verstehen einfach beseitigen damit sie es nicht verstehen müssen

2.Sie werden einen freihen willen haben....und alles was sich dem Menschlichen Willen nicht unterwerfen will wird ebenfals beseitigt

3.sie würden platz auf dieser welt brauchen......aber die menscheit bringt sich doch schon jezt GEGENSEITIG für Resourcen,Platz und Nahrung um...wie sollen da alleine schon eine Handvoll Furrys überleben können

4.Man wird schnell gründe finden sie als gefährlich abzustempeln und´´Frei zum Abschuss´´ zu geben

So schön es auch wäre....ich wünsche das NIEMALS die Möglichkeit besteht das Furry hier herkomen......den den schrecken dieser Fremdenfeindlichen welt will ich ihnen ersparen...jeder der wirklich glaubt etwas für Furrys zu empfinden werden verstehen was ich meine

Wie würde ein Leben aussehen mit Furrys (anthropomorphen Tieren)?

Wie würde dann wohl unser Alltag zusammen mit ihnen aussehen? Und gäbe es dann Rassismus gegen die Tiere? Könnte man dann mit einem weiblichen Furry zusammen kommen,sex haben oder heiraten?

Nicht so ernst nehmen ist sowas wie eine Meinungs-Funfrage :D

...zur Frage

Wird mit Star Wars, Rassismus salonfähig gemacht (siehe Details)?

https://www.jedipedia.net/wiki/Galaktisches_Imperium

Zitat: "Im Zuge stetiger Expansion wurden Nichtmenschen aus den Randsystemen unterdrückt, versklavt und deren Heimatwelten um Rohstoffe ausgebeutet. Um sich vor Aufständen zu schützen, schreckte das Imperium auch nicht vor Völkermord zurück"

  • Außerdem sind nur Menschen in der Führungsriege/Führungspositionen.

Födert das ganze Rassismus? Natürlich gibt es auch die guten im Film aber ich seh eher die Darth Vaders auf T-Shirts und Rucksäcken. Ist das nicht das gleiche als ob Eltern ihren Kindern erlauben würden A.H. auf ihren Schulranzen tragen zu dürfen? Auch wenn Star Wars fiktiv ist stehen trotzdem Charaktere für diese Meinung ein.

Deswegen muss man nichts verbieten aber seltsam ist es trotzdem wenn man darüber nachdenkt.

Was meint ihr?

...zur Frage

Was haben die Leute gegen Furrys?

 Hi, ich bin ein "Fur" und stolz darauf! Ich zeiche viele Bilder und hab auch einen Fursuit (Extem teuerer/aufwendiger Tieranzug). Als ich zum Fur wurde dachte ich das fast keiner was dagegen hat, jedoch gibt es bei Youtube schon massig Anti-Videos, schon fast halb soviele wie bei Anemies! Vor 3 Monaten ist sogar ein Freund von mir auf der Straße in seinem Fursuit zusammengeschlagen worden, einfach nur so, als er sich mit jemandem Fotografieren lies! Was haben wir getan, das man uns so hast?

PS: Furry Arts und Fursuiting sind nicht das selbe wie Yiffing, wie es in CSI dargestellt wird!

 

...zur Frage

Furry werden, wie?

Hallo!! Ich möchte ein Furry werden um meine Freunde zu beeindrucken, kann mir jemand Tipps geben, wie sich ein Furry verhält? Oder woher ich einen günstigen Fursuit bekomme? Und woher ich einen eigenen Avatar (Fursona) bekomme? Danke schon mal im Voraus!!

...zur Frage

Was ist ein Babyfur und was unterscheidet Babyfurrs von "normalen" Furrys?

Hey, ich bin vor kurzem auf ein Thema gestoßen das ich nicht so ganz verstehe.

Kenne in meinem Freundeskreis ein TB (Teenbaby). Er nutzt gelegentlich Windeln, Schnuller oder ähnliche Artikel, die man als kleines Kind nutzte. Er tut dies, als eine Art "Ventil" wenn der Alltag zu stressig ist und er einfach mal abschalten möchte.

Ich selbst zähle mich selbst auch bis zu einem gewissen Teil zu einem TB. Ich schlafe noch mit Kuscheltier, bzw. nutze, wie man in einer meiner vorherigen Frage erkennen kann, gelegentlich einen Schnuller. Mir gibt das einfach das Gefühl, wieder klein zu sein. Es hilft einem einfach dabei abzuschalten, sich auszuruhen.

Babyfur - Was ist das?

Letztens bin ich auf den Begriff "Babyfur" gestoßen und als Erklärung habe ich dann Folgendes gefunden:

[...] im Rollenspiel nehmen oftmals die Rolle ihrer Fursona in dessen Kindheit ein, übliche Rollenspiel-Themen bzw. Elemente dabei sind "niedliche" Kleidung [...] Quelle: http://de.wikifur.com/wiki/Babyfur

Ist mit "Rolle ihrer Fursona in dessen Kindheit" gemeint, das man, wenn man z.B. ein Wolf als Fursuit hat, das dieser dann ein "Wolfswelpe" darstellt? Kenne mich in diese Richtung über haupt nicht aus. Kann man sich das "vorstellen" wie ein Furry und ein TB/AB gemischt?

Des weiteren bin ich bei der Recherche darauf gestoßen, das diese "Babyfurs" bei anderen Furrys unbeliebt, sogar zum Teil verhasst sind. Ist diese Behauptung wahr? Und wenn ja warum?

Würde mich über eine genaue Erklärung freuen :D

Mfg

Faolan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?