Furchtbare Angst und Panikattacken was kann ich da gegen tun? Was hilft? :(

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf die Schnelle hilft Baldrian Tropfen oder Atemübungen. Aber die PAnikattacke lagfristig wegzubekommen hilft nur der Gang zum Psychologen..... Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber dertyphier user,

ich habe auch ein Problem mit dem Herzen und wenn es dann wieder anfängt zu stechen, fange ich an intensiv zu atmen. Dabei bekomme ich immer Panik, dass mein Herz stehen bleiben könnt. Meine Ärztin meinte ich sollte mich beruhigen und und langsam einatmen und ausatmen, wie ich es normal auch immer mache, jedoch durch den Mund. Dann soll ich beim Einatmen darauf achten das ich bis fünf zähle und erst dann ausatme. Und wieder bis fünf zählen, wenn ich ausatme. Ich konzentriere mich immer so stark, dass meine Panikattacke verschwindet.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal lieber zu nem psychologen, der damit "erfahrung" hat. Der kann dir sicher besser helfen als wir... Gute besserung! (Falls man das in diesem fall so sagen kann...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?