Funkturm in Wohnungssiedlung - Wie gesundheitsschädlich sind sie?

4 Antworten

wenn du dein Handy an deinen Kopf hältst und es ist ein schlechter Empfang, geht das Handy auf volle Sendeleistung. Sollte ein Funksender in deiner Nähe sein, reicht minimale Leistung. Im enddefekt haben alle Handynutzer dann weniger Strahlenbelastung <<<<<<<<<<<<<<<

Danke für deine antwort!

0

Eben, gut 1W Sendeleistung wenige Millimeter vom Hirn entfernt - das wäre annähernd ungesund.

0

Und wie gesundheitsschädlich ist es, wenn der Rettungssanitäter nicht gerufen werden kann, weil kein Funkturm in der Nähe ist?

uuuaaaah

0
@sandrine43

An Sandrine: Hältst Du Deine Äußerung für authentisch? Ich bin froh, dass es ein Funknetz gibt, ich erlebte mal in einem "Funkloch" einen medizinischen Notfall. Dagegen sind Schlafstörungen, die auch viele Ursachen haben können, peanuts!

0

Die sind nicht Gesundheitsschädlich, einige Menschen sollten erst mal in der eigenen Wohnung nach Verursachern suchen. Da findet man die meisten und stärksten Strahler.

Was möchtest Du wissen?