Funktionsgleichung wie lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

v = s/t

Einfach nach t umstellen

Achte auf Einheiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angstvorwas
22.10.2016, 15:57

achsoo danke

0
Kommentar von Angstvorwas
22.10.2016, 16:04

hey ich habe hier eine zweite Aufgabe wo aufeinmal ein a vorkommt. s= 8m, t= 3,2 --> a= ?

0

Schau mal hier, da ist gut erklärt wie du die Formel umstellen kannst:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk dir immer diese Dreiecke:
S
V * t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdolZwittler
22.10.2016, 16:22

D.h s=V*t V=S/t t=s/v

0

Was möchtest Du wissen?