Funktionsgleichung von f'(')bestimmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

f(x)=3x²

ok ist eigentlich ganz einfach also bei der ersten Funktion also f´(x)

musst du die hoch 2 mit der 3 mal nehmen also 2x3 = 6 

f´(x)=6x

die hoch 2 verschwindet dabei . Würde die Funktionsgleichung beispielsweise :

f(x)=3x³ stehen, wäre die erste Ableitung ;

f´(x) = 9x²   ( 3x3=9 und aus der hoch 3 wird eine hoch 2)

Die 2. Ableitung  von deiner Rechnung ist dann also 

f´´(x)= 6 

Also die Ergebnisse wären :

f(x)=3x²

f´(x) = 6x

f´´(x)=6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(a*x^n)' = a*n*x^(n-1), sprich du multiplizierst den Exponenten vor und erniedrigst ihn dann um 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst für die ableitung die zahl vor x mit der potenz multiplizieren und danach von der potenz 1 abziehen f'(x)=6x (hoch 1) und f''(x)=6 (x hoch 0 ist 1 also 6 mal 1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T1mDerN4rr
22.11.2015, 21:05

ja, bestimmt...

0

Was möchtest Du wissen?