Funktionsgleichung mit Hilfe von Nullstellen aufstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

f(x) = (x-1)²(x+2)(x-4)

Davon musst du die Ableitung bilden und die Stelle x=4 untersuchen. Die Steigung kannst du dann über die atan-Funktion meine ich in einen Winkel umrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oleee55
12.04.2016, 20:21

Könntest du das evtl. Schritt für Schritt erklären? Wäre sehr nett. :)

0

Was möchtest Du wissen?