Funktionsgleichung der quadratischen Funktion f bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beide punkte liegen j auf dem Graphen. Eine Parabel hat Folgende form: y= ax^2 + bx + c. Jetzt musst even beide punkte in die gleichung einsetzen. Da der scheitel gleichzeitig auch das maximum/minimum der parabel ist gilt auch: 0=f'(x) an dem scheitel, da halt den scheitel in die erste ableitung einsetzen mit der grundform : y= ax + b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheitelpunktsform

y =  a(x-1)² + 2 dann A einsetzen und a bestimmen;

0 = a(3-1)² + 2

0 = 4a + 2

a= -1/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zAnime
26.06.2016, 19:03

Ok, Danke. Und wenn man 3 Punkte gegeben hat? zB: A (0|3), B (-1|6), C (2|3)?

0

0 = a * (3-1)² + 2

nach a auflösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zAnime
26.06.2016, 18:57

ok und warum ist das so?

0

Was möchtest Du wissen?