Funktions Gleichung aufstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist eine gerade also du hast 2 punkte vorhanden (4l1) und (7l-2). du kannst mit den werten die steigung ausrechnen. m= y2-y1/x2-x1 (kleiner tipp y2 soll der grösser wert sein ebenfalls bei x2) wenn du die steigung ausgerechnet hast, dann hast du die allgemeine funktionsgleichung f(x)=mx+n . m ist deine steigung und für x kannst du ein x-wert aus deinen punkten einsetzen, dann kannst du nach n umstellen.Das sollte dir weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tugra
06.10.2016, 19:39

Ich verstehe es halt nicht mit dem Umstellen :/

0

Anscheinend willst du aus zwei Punkten ("Werte") eine Geradengleichung aufstellen.

Du hast den Steigungsfaktor mit -1 richtig bestimmt. Der y-Achsenabschnitt muss allerdings 5 sein, nicht 3. Wahrscheinlich hast du beim Umstellen einen Vorzeichenfehler gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tugra
06.10.2016, 20:20

Achso, danke ^^

0

Rechne doch einfach nach

(-1) * 4 + 3 = -1

also nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tugra
06.10.2016, 19:18

Warum, könntest du mir es schreiben ?

0

Was möchtest Du wissen?