Funktioniert Hypnose wirklich oder nur Einbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich könnte jetzt 1001 Behauptungen formulieren, die Du genauso anzweifeln könntest wie Dein Buch. :-)

Ich möchte Dich deshalb auf nur einige wenige Dinge aufmerksam machen:

  • Der wissenschaftliche Beirat Psychotherapie in Deutschland hat die Hypnosetherapie im Jahr 2006 als therapeutisches Verfahren zugelassen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnotherapie#Anerkennung\_als\_Psychotherapiemethode

  • In Deutschland gibt es Tausende von niedergelassenen Zahnärzten (Schulmediziner), die eine Zusatzausbildung zum Hypnosetherapeuten haben und die mittels Hypnose bei Angstpatienten oder bei Unverträglichkeit von Narkotika ihren Patienten helfen, so dass diese keine Spritze benötigen.

    http://www.dgzh.de/

  • Z.B. in Frankreich oder den USA werden schon seit Jahren mehr und mehr ganz normale Operationen unter Hypnose und ohne Narkose vorgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, dass Du Dich mit Hypnose befasst, finde ich sehr ungewöhnlich, aber toll ! Der Mensch, der nicht daran glaubt, sich aber trotzdem hypnotisieren lässt, ist einfacher, als der ,der nicht daran "glaubt". Diese Therapie sollte aber von einem anerkannten Fachmann/Frau durchgeführt werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Info-Link:

.hypnosepraxis-rausch.de/Mehr-zu-Hypnose/Aufdeckende-Hypnose/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?