Funktioniert ein Bartschneider, der mit Netz- und Akkubetrieb ausgewiesen ist, auch mit defektem Akku?

11 Antworten

ich verstehe auch akkubetrieb darunter.

bei uns im ort gibt es einmal im monat ein treffen, wo man mit dem defekten gerät hingeht und es hilfbereite menschen gibt, die es aufschraiben udn wenn man erstazteile hat auch reparieren oder auch nur ein kabel neuanlöten.

oder du hast einen elektroladen, der das ding aufschraubt udn schaut, ob es der akku ist oder oder einfach etwas lose ist, das man wieder repariert.

unsere eletroladen repariert auch selbst udn deshalb gibt es dort nur geräte, die man nicht sofort wegwerfen muss.

Kommt drauf an.^^ Wenn der Netzstecker nur dazu da ist,den Akku zu laden,dann funktioniert ein solches Gerät nicht,die Reparatur lohnt nicht,bzw.ist nicht möglich wegen Plombenverguss.Nur teure Geräte haben die Möglichkeit mit leerem oder defektem Akku über Netzkabel / 220 Volt betrieben zu werden.Philipps Philishave z.B.Beste Grüße

Ok, danke für die Info. Dann ist Netzbetrieb bei meinem Gerät wohl eine etwas übertriebene Bezeichnung.

1
@lokooj

Ja,das ist es wohl,leider.Auch mobile Telefone und allerlei Geräte haben eine unterirdische Akkuleistung,bzw.Haltbarkeit.Es rächt sich,das die Geiz ist geil Ära,Samsung und co.groß gemacht hat.Braun,Grundig,Telefunken aber auch Nokia.Das war noch etwas.

0

Vermutlich kann dir das keiner sagen denn Akkus können auf 2 Arten sterben: Sie verlieren  die elektrische Leitfähigkeit und verhalten sich wie ein Stück Holz oder sie machen einen Kurzschluss. Im ersten Fall wird der Netzbetrieb halbwegs funktionieren, im anderen Fall wird nur das Netzteil warm.

Was möchtest Du wissen?