Funktioniert ein Adapter für amerikanische Steckdosen auch wenn es nur zwei 'Stecker' sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach dem lesen von fragen und antworten bin ich für dich zum folgenden schloss gekommen...

ja, funktioniert. allerdings mit einschränungen:

das fängt schon mal damit an, dass die steckdose oben an dem adapter 2 stege hat, die das einstecken eines schutzgeerdeten steckers verhindern. wenn dein Laptop nicht zufällig einen eurostecker (flachstecker) hat, müsstest du mit einer Zange die stege in der dose, die das einstecken eines schukosteckers verhindern sollen abpetzen...

nicht ganz optimal so ein Gerät ohne erdung zu betreiben, aber auf grund der galvanischen trennung von ein und ausgang und der gekapselten Bauweise bist du relativ sicher.

Bauartbedingt steht dieser adapter relativ weit aus der steckdose. das behagt mir weniger. ich würde dir an deiner stelle raten, vor ort eine amerikanische strippe für dein Laptop und ein ebenfalls amerikaneisches Netzteil für dein Telefon zu kaufen.

optionlal kannst du auch zu einem USB Ladegerät greifen und dein handy dann mit der (hoffentlich noch vorhandenen) USB Strippe aufladen.

im englischen heißen die benötigten Teile:

  • powercord for computer
  • Cellphonecharger
  • USB Charger / USB Power-Suply

bei großen Handelketten wie Wallmart solltest du die benötigten Brocken zusammen für 10, maximal 15 Dollar bekommen...

lg, Anna

Der 3. Pin stellt den Schutzleiterkontakt dar. Der ist aber bei vielen Geräten nicht nötig. Der Adapter funktioniert trotzdem. Gleich zur Info noch hinterher: Das amerikanische Stromnetz hat eine andere Spannung und Frequenz als in Deutschland. ( 120V/ 60Hz) Deine Geräte müssen also diese Spannung vertragen damit sie funktionieren. Dein Adapter wandelt die Spannung nicht auf hiesige 230V/ 50Hz um.

Richtig! Vergessen zu erwähnen.

Bei mir funktionierte dieser Adapter auch nur weil ich auf meinem Laptop und sonstigen Geräten die ich dabei Hatte von 230V auf 120V umschalten konnte.

Viele Geräte haben einen Schalter dafür in der Nähe des Steckers.

0

Ich werde die Steckdosen hauptsächlich für meinen Laptop nutzen ... und natürlich für mein Handy zum Aufladen. Ist bei diesen Geräten dieser Schutzleiterkontakt nötig?

Ich habe gehört die Adapter wandeln die Spannung um? :-O

0

Ich hatte genau so einen Adapter bei meinem Aufenthalt in den Staaten verwendet. Der funktioniert ohne Probleme.

Ich würde ihn neu kaufen und Geräte welche sich nicht auf 110 V umstellen lassen brauchst Du gar nicht erst mitzunehmen.

Wo müsste man das umstellen? Also beim Laptop? Und beim Handy?

0
@Emmischahin

die meisten Laptops werden mit Schaltnetzteilen ausgeliefert welche die Eingangspannung auftomatisch erkennen.

Dann steht auf dem Netzgerät so etwas wie "Input 110/220 V" must Du halt mal auf dem Typenschild vom Netzgerät nachschauen

0

Nun der 3. Leiter ist - wie bei uns- der Nullleiter.

Aber von deinem Multiadapter halte ich gar nichts, die Dinger sind gefährlich. Kaufe dir lieber welche, die nicht so leicht abbrechen (wenn man mal aus Versehen dagegen kommt.

nein ist schutzkontakt(erde)

0

Noch nie einen dritten Stecker bei deutschen Steckdosen gesehen ...

0

funktioniert. der dritte ist nur als erdung.

Was möchtest Du wissen?