8 Antworten

Soweit in Ordnung. Ich vermisse jedoch nen gescheiten Kühler (Lüfter) für deine CPU. Ich würde auch ein anderes Case wählen. Aber das ist ja Geschmackssache und hängt auch vom eigenen Budget ab. Wenn du nicht mehr ausgeben kannst und/oder willst, kann man eigentlich nicht meckern. Ich selber würde diese Konfiguration aber nicht kaufen. Aber darum geht es hier ja nicht. 

LG medmonk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Es wird zwar laufen, aber es ist wirklich fast schon Sinnfrei das Geld in die bestmöglichste Leistung zu jedem Risiko zu investieren!

Für 600 Euro hast Du besser die Wahl zwischen moderner CPU und oder besserer GPU!

Oder eben halt so, etwas älter aber dafür günstiger  und somit mehr Leistung, bei kaum qualitativen Verlust!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/f8cb8f221d4bb5c82ea4a076e3ad9213ead83af1b1fd7e3935f

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht eigentlich so weit klar, solange du nicht vor hast in 4K zu spielen ;)

Obwohl eigentlich auch schon ein 400 Watt Netzteil ausreichen müsste

Da du nicht über 600 € gehen willst ist's ok, an sonsten könnte man noch ein wenig verbessern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pr4nkster 19.03.2016, 23:44

ist ja nur fürs erste da ich mir später noch bessere Kühlung kaufen werde

0

Wenn es so für dich passt, dann ist es in Ordnung. Passt eigentlich alles, genug RAM etc. Kommt halt immer drauf an was man mit dem PC machen will. Kannst mit dem auf jeden fall Spiele wie GTA 5 etc. super zocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mal aufrüstest, dann hol dir auf jeden Fall eine SSD. Wenn du sehr schnelle Bootzeiten etc. haben willst, kommst du an einer SSD nicht vorbei. Aber mit einem 600€ Budget ist das halt schwierig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Seite sollte deinen PC zusammen Bauen also wird sie auch die passenden Adapter dazu bauen, das hat allerdings den Nachteil das es am Ende um die 10 Euro mehr kostet! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pr4nkster 19.03.2016, 22:55

Welche Adapter meinst du denn?

0

Hast bei Graka und RAM gespart
G.Skill RAM und R9 380X Sapphiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pr4nkster 19.03.2016, 22:57

er soll 600€ kosten nicht über 600€

0
GamerWulf 19.03.2016, 22:59

Damit wirst du nicht weit kommen

0
ITGameDuden 19.03.2016, 23:11
@GamerWulf

Tja, nicht jeder kauft sich nen 1000der PC. Es reicht auf jeden Fall für die ganzen F2P's und auch AAA's müssten wenn auch eher auf niedrigeren Einstellungen noch funktionieren (wenn auch nicht alle)

1
GamerWulf 20.03.2016, 11:47

Ja aber da sollte man nicht sparen

0
ITGameDuden 20.03.2016, 16:59
@GamerWulf

Ja, da die Graka sich am schnellsten überholt hast du natürlich recht ;) , aber wenn er ums verrecken nicht über 600 gehen will kann man da nicht viel machen

0
GamerWulf 21.03.2016, 09:46

Wenn du nicht in 1 Jahr wieder aufrüsten willst.

0

eher nein. das board hat uralten chipsatz, zum spielen ungeeignet und kauf dir keine amd grafigkarte das ist der letzte rotz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pr4nkster 19.03.2016, 23:00

erklär mir das mit dem chipsatz! , dieser ist doch auch in dem msi bazooka gaming mainboard drinnen und das ändert doch nichts an der Performance und der chipsatz ist doch neu mit skylake rausgekommen

0
ITGameDuden 19.03.2016, 23:08
@Pr4nkster

Der Chipsatz des Prozessors ist neu und Skylake. Er bezieht sich auf das Mainboard. Ob amd rotz ist sehr subjektiv, obwohl ich auch eine nvidia bevorzuge ;)

0
medmonk 19.03.2016, 23:19
@ITGameDuden

Wie so oft kommt es immer auf das jeweilige Modell an. Bezüglich AMD kann man da nicht per se von Rotz sprechen. Ich selber nutze aber auch ausschließlich Nvidia. Unter anderem wegen CUDA. Bei der CPU eigentlich nichts anders. Dort auch nur Intel verbaue.   

0

Was möchtest Du wissen?