Funktioniert dauerhafte Haarentfernung?

9 Antworten

Ich bin sehr enttäuscht. Habe helle Haut und dunkles Haar. Nach 12 Behandlungen (imtim) über ca 15 Monate verteilt habe ich viel Geld ausgegeben. Ergebnis bis jetzt: ca 50 % weniger Haarwuchs. Ergo. Lohnt sich nicht. Habe es bei haarpunkt.de machen lassen.

Hey, Bei mir haben sich die Haarwurzeln regeneriert (am Bauch). Das ganze hat nur 1 Jahre gedauert, hatte die besten Voraussetzungen für die Haarentfernung mit IPL (sehr helle Haut und schwarze Haare) und der Hautarzt hat mir ne menge Geld abgeknöpft... nicht mit einem Wort hat er erwähnt das es auch nicht funktionieren kann. Ich war 17 bei der Behandlung und heute 6 Jahre später.... haarig! Als wäre nix gewesen. Das Geld ist es nicht wert, besonderst in jungen Jahren. Gehe heute einmal im Monat zu ner guten Kosmetikerin.

Der Effekt hängt von vielen Parametern ab wie Laserwellenlänge Hautfarbe, Haarfarbe etc. Permanente Haarentfernung gibt es sowieso nicht die Definition lautet "verminderung des Haarwuchses um (glaube) 80% über 6 Monate" Nach einer Initialbehandlung mit einem guten Lasersystem ist nach 4 Sitzungen mit einer durchnittlich 60% Haarreduktion zu rechnen. Nach meist 6-10 Sitzungen ist die Primär Behandlung abgeschlossen. Erhaltungsbehandlung ist meist 1x/ Jahr erforderlich

Was möchtest Du wissen?