Funktioniert das, wenn ich jetzt schlafe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

7 Uhr geht noch. Grundsätzlich hat jeder ein unterschiedliches Schlafpensum und auch einen unterschiedlichen Biorhytmus.

Wenn du nicht unbedingt bis 2 Uhr wach bleiben musst, würde ich eher zwischen 23 und 0Uhr schlafengehen. "Vorschlafen" bringt mir persönlich nicht viel und hätte ich gelassen.

Wenn du unbedingt bis 2 Uhr wachbleiben musst, ist es immer noch besser die paar Stunden schlafen zugehen. Zwar fühlst du dich morgens in etwa genauso müde, auf den Tag gesehen ist es aber definitiv besser, dass du noch ein paar Stunden geschlafen hast.

Wenn man allgemein genug schläft, kann man normalerweise auch mal einen Tag mit sehr wenig Schlaf problemlos überstehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann stell eben den wecker und trink Kaffee und frühstücke wenn du aus dem haus mußt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um den Nachtschlaf am Stück. Und der sollte etwa acht Stunden betragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst genau so müde sein ... Wenn fu früh raus musst, geh schlafen😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?