Funktioniert bei GMX überhaupt Irgendwas?

8 Antworten

Hi,

...Warum diese Funktionen bei Ihnen nicht klappen, weiß ich nicht - bei mir haben Sie das trotz Gratis-Mail-Account im Großen und Ganzen immer getan (Ab und an kam doch mal eine gesperrte Mailadresse aus der Blacklist durch - vielleicht verhielt sich das bei Ihnen gerade genauso).

...Bin vor ein paar Jahren dann dazu übergegangen, meinen Postverkehr nur noch über die sog. "Filterregeln" zu koordinieren. Die White- und Blacklist, bzw. alle darin enthaltenen Mailadressen dazu löschen.

...Macht zwar ein bisschen "Arbeit", die Regeln zu erstellen, aber man kann weitaus mehr Optionen auswählen, was mit der Post geschehen soll. Und man hat definitiv mehr Möglichkeiten, als "nur" mit den "Listen".

...Funzt seit dieser Zeit einwandfrei bei mir.

...Vielleicht wäre das auch mal eine Option für Sie, das mal zu versuchen...

Ich hab solche Probleme nicht. Hab ne de. Domain Registriert ,DynDNS.org ebenfalls und so meinen festen eigenen E-Mail Server unter Linux eresellt. Zahle Pro Monat maximal 2€ und hab vor solchen NSA gierigen Softwarehäusen ruhe. GMX,Web.de ,AOL und wie sie alle noch so sich nennen kannst ALLE vergessen. Keiner ist sicher , Komfortabel oder sonderlich anders. Nur sein eigener E-Mail Server ist der Sicherste weil man selbst für die Sicherheit Verantwortlich ist. du kannst auch dich mit anderen zusammentun und gemeinsam einen E.Mail Server auf Linux Basis erstellen. Die Kosten Teilt Ihr euch und gut is. Da kann es auch vorkommen das Ihr nur 25 Eurocent oder weniger Bezahlt Pro Person. Je nach Aufwand und Menge der Leute die den E-Mail Server verwenden. Ich Teile meinen E-Mail Server zusammen mit 10 anderen , Jedes Jahr tausche ich die Festplatten aus. dank Backup dauert so was nur 2 -3 Std danach ist der Server wieder Online. Jeder wie er will und kann.

Ganz genau so ging mir das bei Arcor auch. Jetzt unter Vodafone scheint die Spam-Erkennung und Verwaltung besser zu funktionieren. Mit den Filterregeln bei GMX kann man aber einiges machen.

Warum bekomme ich dauernd Spam Emails mit immer geänderten Adressen?

Ich bekomm immer Spam Emails, wo es immer darum geht, dass ich ausgezahlt werden soll. Beispiel:

"Sehr geehrter Teilnehmer, für Sie liegt folgende Nachricht vor:

Gesendet von: Auszahlungscenter II ( anzeigen ) Betreff: Sie erhalten heute 1.350,00 Euro Inhaltsvorschau: Folgen Sie bitte diesen Anweisungen Geprüft: Erfolgreich, keine Viren Mit freundlichen Grüßen, Ihre E-Filliale der Post CH Schauen Sie hier ganz einfach nach wie es funktionert. Viele Grüße, Holger Prüssing Sachbearbeiter"

Jetzt hab ich den Absender schon bei meiner Blacklist bei GMX Email drin, damit ich auch wirklich nicht mehr Post von den bekomme!

Jetzt ändert Sich aber immer die Anschrift des Absenders, so dass ich jeden Tag aufs neue 3-4 Emails im Posteingang von denen liegen habe!!

Folgende Adressen von denen hab ich schon in meiner Blacklist:

"antwort@gednews24.com" "antwort@geldneu24.com" "antwort@geldopti24.com"

Und wer weiß was die sich noch alles für Adressen einfallen lassen!! Kann mir wer bitte weiterhelfen, was man dagegen machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?