Funktioniert bei dem Telekom Hybrid Angebot als WLAN Router nur der Speedport Hybrid oder gibt es da noch andere alternative WLAN-Router?

 - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst jeden Router nutzen der die dsl-Protokolle der Telekom unterstützt UND die Funksignale für das Telekom-Mobilfunknetz mithilfe der Telekom-SIM empfangen UND diese beiden Down- und Upstreams via Bonding zusammenschalten kann.

Da das derzeit aber nur der Speedport Hybrid kann, ist die Auswahl an Alternativroutern sehr übersichtlich.

Zum Telekom Hybrid-Angebot musst Du den Speedport Hybrid nehmen, ich kenne keinen alternativen passenden Router.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

Hinter den Hybrid Router kannst du jeden x beliebigen WLan Router setzen. Nur für den Internetzugang wird der Hybrid Router benötigt aber für WLan und Hausverkabelung kannst du auch alle anderen Router setzen.

Der Router braucht nicht aus derselben Schmiede zu kommen. Meiner ist auch fremd (Der Anschluss befindet sich in der Nachbarwohnung - also größere Entfernung)

Was möchtest Du wissen?