Funktionen- Entscheide rechnerisch ob der Punkt A auf der Geraden PQ liegt! Könnt ihr mir weiter helfen, bin in der 8 Klasse. Bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei mir ist schule schon etwas her aber ... lautet die funktion nicht f(x)=1,5x+2 .... wo soll da der Punkt A(1|-3,5) liegen .... bei x=1 liegt doch der punkt (1|3,5)... muss man das überhaupt rechnerisch darstellen ? Wie gesagt gehe seit 4 Jahren nicht mehr zur schule und 8. klase ist sehr lange her aber grob müsste ich das noch so in erinnerung haben.

Sollte der Punkt a aber (1|3,5) und nicht (1|-3,5) sein, dann liegt er tatsächlich auf der gerade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erstmal mithilfe der Punkte P und Q die Geradengleichung ermitteln.

y = mx + b  (m Steigung, b y-Achsenabschnitt)

m = (y2 - y1) / (x2-x1) = (5-2)/(2-0) = 1.5

Also y = 1.5x + b.

P einsetzen, um b zu bestimmen (Q einsetzen geht auch, es muss nur ein Punkt sein, durch den die Gerade geht):

2 =1.5 * 0 + b = b

Also: y = 1.5x + 2

Um zu prüfen, ob der Punkt auf der Geraden liegt, setzt du ihn in die Geradengleichung ein und guckst, ob eine wahre Aussage herauskommt:

-3.5 = 1.5*1 + 2 = 3.5

Also -3.5 =  3.5, was eine falsche Aussage ist, daher liegt der Punkt nicht auf der Geraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?