Funktionale Gliederung Oslos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bedenke. Oslo ist keine Millionenstadt. Es gibt wenige Stadtviertel. Das Zentrum beherbergt fast alles Wichtige. Und man kann alles zu Fuss erreichen. Im Sueden der Hafen. In Sichtweite das Stadtzentrum mit dem Rathaus. Westlich davon Akershus, das Alte Ford, daran angrenzend Old Town. Die Grosse Hauptpromenade geht von Osten, Hauptbahnhof bis zur Koenigsresidenz. Ein etwas besseres Wohnviertel mit mehr Platz liegt gleich westlich davon. Und die noch besser betuchten siedeln in den Huegeln noerdlich davon (Dort befindet sich auch der Holmenkollen) Ostlich hinter dem Hauptbahnhof befindet sich das etwas weniger feine Viertel. dort haben sich auch die meisten Auslaender Oslos, meist aus dem Mittleren Osten oder aus Asien angesiedelt. Die Industriezone liegt vom oestlichen Hafen ausgehend bis zu den Bergen. Der Hauptflughafen liegt 50 Km noerdlich auserhalb der Stadt. Auch dort befindet sich ein Industriegebiet. Im Oslofjord gibt es eine Menge Inselchen. Und viele Osloer haben dort ein Haeuschen, und wohnen dort meist im Sommer. Deshalb verkehren im Sommer zahlreiche Faehren. Im Winter sind diese Inseln meist verlassen. gehoeren aber noch zum Stadtgebiet.

In Oslo gibt es, wie in jeder Großstadt auch, eine Viertelsbildung. Die Funktionsbereiche, die du erwähnt hast, existieren dort auch, wenn auch nicht so ausgeprägt wie z.B. in London, Hamburg oder Kopenhagen. Citybereich um die Karl-Johans-Gate zw. Schauspielhaus und Bahnhof. Industrie in der Nähe des Oslofjords v.a. auf dessen Ostseite. Ein "Speckgürtel" existiert kaum, denn die wohlhabenden Menschen leben meist noch im Stadtgebiet, v.a. in den Vierteln in Richtung Asker und am Hang des Holmenkollen. Alles andere sind Wohngebiete, stadtnah in geschlossener Bebauung, etwas entfernter Einzelhausbebauung. Sehr viel Grünanlagen zentrumsnah. Banken- od. Vergnügungsviertel sowie "Slums" fehlen.

Danke danke danke danke!!! :D

0

also speckgürtel ist frogner, u.slum gamle oslo, gronland

0

Was möchtest Du wissen?