Funktion von Dieselmotor und Gas-Ottomotor

2 Antworten

Es gibt noch mehr Unterschiede. So drehen Dieselmotoren niemals höher als rund 5000 Umdrehungen pro Minute (das liegt am Zündverzug, also der Zeitspanne zwischen Einspritzbeginn und Beginn der Verbrennung), während es Benzinmotoren gibt, die 15000 Umdrehungen machen (z.B. Motorräder). Die Einspritzdrücke beim Dieselmotor sind um einiges höher, bis zu 2000 bar (Ottomotor ohne Direkteinspritzung rund 3 bar). Auch sind Dieselmotoren ohne Aufladung (z.B. Turbolader) aufgrund der begrenzten Drehzahl nicht in der Lage, eine höhere Leistung bei gleicher Motorgröße zu erreichen, Ottomotoren hingegen schon. Die Dieselmotoren sind auch umweltschädlicher und schwieriger sauber zu bekommen, trotz Rußfilter und Katalysator haben sie einen höheren Ausstoß von Stickoxiden. Ein wesentlicher Unterschied ist noch, dass Dieselmotoren generell eine schlechtere Laufkultur als entsprechende Ottomotoren haben und die Drehzahl beim Dieselmotor nur über die eingespritzte Kraftstoffmenge geregelt wird, d.h. im Leerlauf läuft ein Dieselmotor extrem mager, man gibt also beim Diesel kein "Gas", sondern eher "Kraftstoff", ein Ottomotor läuft immer mit fast dem gleichen Kraftstoff/Luft - Verhältnis, dieses wird über klassischerweise die Drosselklappe geregelt, die ein Dieselmotor auch nicht hat.

Ja, Du hast es ganz richtig verstanden.

Der Unterschied besteht in der Zündung des Gemischs.

Den Diesel nennt man deswegen auch Selbstzünder.

Explodieren tut im Diesel übrigens nichts, Das Öl wird in kleinste Tröpchen zerstäubt, die dann (allerdings schnell) abbrennen.

Aus der unterschiedlichen Zündweise ergeben sich allerdings bauliche Unterschiede:

Der Diesel muß die Luft vor der Zündung sehr stark zusammenpressen, damit sie sich stark genug aufheizt, um den Diesel zu entzünden. Das führt zu schweren Motoren, aber einer guten Energieausnutzung.

Beim Otto-Motor darf das Gas-Luft-Gemisch nich zu früh entzünden, deswegen darf es nicht zu heiß und nicht zu stark komprimiert werden. Die Motoren kann man leichter bauen, brauchen aber meist mehr Kraftstoff.

roller nimmt kein gas an generic motor xor 50?

ich bin letzetens mit meinem roller gafahren und sie hat immer weniger gas angenommen bis sie ausgegangen ist und nicht mehr an ging.

soweit habe ich sie jetzt zum laufen gebracht aber sie nimmt immer noch kein gas im standgas läuft sie normal wenn ich dann gas gebe und dann das gas langsam los lasse geht sie manchmal aus oder ist kurz vorm ausgehen und läuft dann normal weiter.

ich habe schon eine neue cdi,zündkerze,kolben und zylinder,luftfilter gewäcksellt der vergasser war verstopft ich habe ihn gereinigt dann lief sie kurz normal aber dann ist sie wieder in standgas gegangen die benzinpumpe und alle leitungen sind ok das sprit ist auch ok weil ich noch damit gefahren bin

daten zu meinem roller Generic Motor xor 50 bj 2006 zweitackter

ich bin um jede hilfe dankbar

...zur Frage

Warum braucht man beim Diesel eine glühkerze?

Der Dieselmotor entzündet sich durch Luft Komprimierung selbst . Warum wird dann bzw wann Diesel eingespritzt ? Und warum braucht man dann ne glühkerze , wenn durch die Verdichtung eine Selbstentzündung stattfindet ? Wie hängt das mit dem Start zusammen - vorglühen ??? Eine tolle Erklärung wäre super , vielen Dank :)

...zur Frage

Mofa geht aus wenn man kein Gas gibt, wieso?

Salü mitenander,

Habe mein Mofa (Pony 521 Cross) letztens gerade im Service gehabt, Zündkerze etc. wurde ausgetauscht. Es sollte also in einem tadellosen Zustand sein.

Jetzt mein Problem: Ich kam von den Ferien zurück und wollte mein Mofa nach ca. 3 Wochen rumstehen in der Garage starten. Gestartet hat es aber erst nach dem ich stark gas gegeben habe. Wenn ich vom Gas weg gehe geht es sofort wieder aus, es säuft ab. Oben raus geht es ganz normal, ich bin ein herumgefahren und oben rum kann ich auch vom Gas gehen (vermutlich weil die schnell drehenden Räder denn Motor am laufen halten), wenn ich langsamer werde geht es jedoch sofort wieder aus ausser ich gebe wieder Gas.

Am Standgas habe ich bereits rumgeschraubt, es hat nichts gebracht. Ich wäre sehr froh wenn jemand helfen könnte.

Grüsse,

Enea

...zur Frage

Yamaha Aerox geht nur mit choke an und geht gleich wieder aus

Hey

Mein Yamaha Aerox geht seit heute irgend wie nur mit choke an und geht dann sofort wieder aus wenn ich Gas gib. Hab einen Laser X-Pro Auspuff aber Originalle Hauptdüse, wollte mir eine holen der Händller hatte die 68er Hauptdüse nicht da weil die brauche ich wenn ich nicht falsch liege...

Zündkerze hab ich auch gewechselt aber hat nichts gebracht...

Kann mir jemand Helfen

...zur Frage

Flüssiggas-Behälter und Zündtemperatur

Hallo liebe Leute,

ich habe eine Frage die in den Bereich der Chemie fällt, und zwar:

 

Wie wir wissen, erhitzt sich ein Gas, wenn es komprimiert wird (siehe Dieselmotor). Wie kann es dann aber sein, dass Druckbehälter, in welchen beispielsweise Propangas drin ist, nicht explodieren? Es wird ja schließlich komprimiert und verdichtet und es erreicht vielleicht irgendwann seine Zündtemperatur.

Sind Zündtemperatur und Flammpunkt eigentlich gleich hoch?

 

...zur Frage

Rudolf Diesel und sein dieselmotor?

ich muss eine powerpoint präsentation zum "thema rudolf diesel und sein dieselmotor" im fach physik halten, doch leider hab ich keine ahnung von dem thema. Ich habe bisschen im internet rumgeguckt aber komme durcheinander weis nicht wie ich die gliederung aufstellen soll. Kann mir jemand behilflich sein? (5 Minütige Präsi)

Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?