Funktion nach x auflösen! Ich kriegs nicht mehr hin :o

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du auflösen willst, ist eine Gleichung, keine Funktion.

Vermutlich hattest du die Funktion: f(x) = ((x*100) / (100-x)), und solltest ausrechnen, für welche x der Funktionswert gleich 14,95 ist. Daraus wird dann die Gleichung
((x*100) / (100-x)) = 14,95

Gleichung mit (100-x) multiplizieren. Dann wird eine simple linerare Gleichung daraus. Da braucht's keinen Taschenrechner (höchstens für die Division ganz am Schluß).

100x = 14,95(100-x) Klammer lösen und ordnen usw

100x + 14,95x = 1495 usw

Vermutlich ist dein Rechner vornehm genug, das ausrechnen zu können.
An deiner Stelle würde ich mal die Bedienungsanleitung studieren, Vermutlich brauchst du die Formel nur einzutippen und
,solve x
oder so etwas dahinter zu schreiben,
[ Seine Farbe sollte dabei keine Rolle spielen! ]

Hey :)

100x/(100-x) = 14,95

Mit dem Nenner multiplizieren:

100x = -14,95x +1495

nun auf beidem Seiten 14,95x addieren:

114,95x = 1495

Nun durch 114,95 teilen:

x = etwa 13

Bin mir aber nicht 100%ig sicher.

LG ShD

13,0057


Nicht immer alles exakt vorrechnen!

1
@Volens

Einen Aufgabentyp kann man nur rechnen,wenn man den Lösungsweg mit den Tricks kennt,sonst ist dies reine Zeitverschwendung. Es ist sinnlos.wenn man 2 Stunden und mehr für eine Aufgaben aufwendet !! Man investiert 10 Min und dann schaut man nach wo es steht.

Dann kennt man den Lösungsweg für diesen Aufgabentyp und übt so lange bis man es kann.

Ich bin Maschinenbauingenieur von einer (FH) und Lehrer haben mir mit ihren System,sehr schweren Schaden zugefügt !!

1

Was möchtest Du wissen?