Funktion für einen Halbkreis mit bestimmtem Mittelpunkt.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erneuter Versuch:

Wenn du den Kreis im Koordinatensystem verschiebst, so ändert sich die Kreisgleichung zu:
r² = (x - a)² + (y - b)²

Wobei a die x-Koordinate und b die y-Koordinate des Mittelpunktes ist.

Im Falle von M (1 ; 1) erhält man also:

r² = (x - 1)² + (y - 1)²

Vielen Dank, hast mir sehr weitergeholfen!

0

Kreisgleichung:

(y -1)² + (x -1)² = r²

Einschränkung auf einen Halbkreis:

y = 1 + √( r² - (x -1)² )

Mit Minuszeichen vor der Wurzel für den noch oben geöffenten Halbkreis.

Hier stand Unsinn, Verzeihung!

Was möchtest Du wissen?