Funktion Ausklammern (Mathe)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

f(x) = (x-2)² + 1

das steckt die zweite binomische Formel drin, die kann man irgendwann auswendig:

(x-2)² = x² -4x +4

somit lautet deine erste Funktion

f(x) = x² -4x + 4 +1

wenn du den Rechenweg nicht nachvollziehen kannst, geh mal auf diese Seite

http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/rechnen-mit-klammern-ausmultiplizieren-mathematik.html

da kannst du nochmal was zum klammern ausmultiplizieren nachlesen.

"Ausklammern" ist der falsche Begriff, nur damit du dich nicht wunderst, wenn du nichts findest :-)

Kleiner Tipp:

4² = 4*4

Was ist also (x-1)²? (Stichwort zum Weitersuchen: Zweite binomische Formel)

Ryuka12 30.11.2013, 15:31

Vor stirn Hau

Achja... binomische Formel. Jetzt hab ichs wieder

0

Kein plan ob's stimmt aber wenn dann Feier ich mich :D

  1. binomische Formel Also (x-2)*2 = (x+1)(x-1) +1

  2. (x+1)(x-1)(x+1) = (x+1)*2(x-1)

Wenn du es faktorisieren sollst dann ist das Ergebnis glaub ich = x3 + x2 - x +1

psychironiker 30.11.2013, 15:56

Das ist leider alles beides falsch.

1

Was möchtest Du wissen?