Funktion aufstellen Mathe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

f(x)= (100+10x)*(12-x)

Das müsste die Funktion sein.
Aufgestellt habe ich sie so.
Erst habe ich mir überlegt, wie die Funktion von "100 Besucher, jeder zahlt 12 Euro" aussieht. Also f(x)=100*12
Dann kommt pro Euro weniger 10 Leute dazu.
Die Euros weniger sind also Variabel, daher x. pro Euro weniger 10 Leute mehr also (100+10x).
Kontrolle: wenn kein Euro weniger ist, ist x=0 (100+10*0)=100 passt.
1 Euro weniger müsste dann 110 sein also (100+10*1)=110 passt auch, scheint richtig zu sein.

Nun müssen wir noch die fehlenden Euros von dem Eintrittspreis abziehen. Also pro Euro weniger, ein Euro weniger (ganz ausführlich ;D). Das macht 12-x. Kontrolle: wenn kein Euro weniger ist, dann kostet der Eintritt 12 Euro. also 12-0=12 passt.
Wenn 2 Euro weniger sind, kostet der Eintritt 10 Euro. Also 12-2=10 passt auch, scheint zu stimmen. Das jetzt einsetzen und wir kommen zu

f(x)=(100+10x)*(12-x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manu435
22.09.2016, 21:02

krass ok danke!

0
Kommentar von manu435
22.09.2016, 21:12

hatte mir das schwerer Vorgestellt

0

Was möchtest Du wissen?