Funkscanner für Feuerwehrfunk

8 Antworten

Schön für dich, verboten Funk mit zu hören ist es trotzdem. Ja die einfachen kosten um die 80 Euro. Aber ich würde die nicht mehr dafür ausgeben, weil die alamierungen schon auf digital umgestellt werden und der Funk soll ja auch bald digital werden. (Sirene hörst du auch so)

Du bekommst ja so oder so Bescheid, wenn dein Alarmempfänger losgeht. Wenn du keinen hast, hat das vllt einen Grund... Vllt können die dich noch nicht gebrauchen weil dir noch lehrgänge fehlen oder was und ich glaube nicht das der Einsatzleiter das will das er auf einmal leute da hat, die gar nicht gerufen wurden...

Das problem ist, das gespart wird. Nur die GANZ wichtigen Leute bekommen einen... Kommandant, Maschinisten und so.

0

wenn die Feuerwehr im eurem Bezirk mittlerweile wie viele auf Digitalfunk umgestellt haben kannste den Scanner in der Pfeife rauchen!

0
@newcomer

ich les den mir mal durch, und Nein, wir haben noch analog. Es geht darum, dass ich schneller ans feuerwehrhaus komme.

0
@4leXx

na dann lass dir einen speziellen Beeper von der Feuerwehr stellen!

0
@newcomer

Das Problem ist, dass die Pipser (od. Funkmeldeempfänger) nicht mehr gestellt werden. Es muss gespart werden. Nurnoch ganz wichtige Personen bekommen einen!

0
@4leXx

das ist doch mal komplett blödsinn. Wo soll denn das Personal herkommen wenn es sonst auch keine sirenen gibt?

Was bringts wenn da drei Gruppenführer jeweils mit nem TLF nem LF, und ner DLK vorfahren... dann brauchste gar nicht erst ausrücken...

0
@FL1991

Ja! Das sehe ich genauso. Es bekommen wirklich NUR die Gruppenführer, Gerätetypis und halt der Kommandant einen. Und halt alle die den vorher schon bekommen haben. Ich kann mir auch einen Privat kaufen, aber ich glaube die Kosten sind dann höher als bei einem Funkscanner

0
@4leXx

dann lasst die 3 Personen mal so richtig im Regen stehen! Um Leben zu retten wird doch die Gemeinde noch so viel Geld übrig haben um genügend Personal mit Pipser auszustatten!

0
@4leXx

ja aber du kannst ja an der tonfolge nicht erkennen (okay, wenn man jahrelang seine schleife hatte, konnte man es erahnen...) ob ausgerechnet eure schleife ausgelöst wurde. dann müsstest du ja schon weiterhören auf die meldung die durchgesagt wird.

aber was glaubste wie dir das schon nach einem tag aufn sack geht wenn 24/7 die woche der scanner vor sich hin labert... .da krigste ja von überall was rein, da hast du kaum mal paar minuten ruhe....

und dann hörste da nachts auch nicht raus wenn zwischendurch mal eure schleife genannt wird, wenn dich das teil eh den ganzen tag mit irgendwelchen einsätzen zulabert....

0
@FL1991

Bewegungsfahrten, Auftanken Fahrzeug, Reinigung, Ölwechsel und und und

0
@newcomer

Jede FFW hat einen eigen Kanal. Blos ob ich genau diesen Kanal einstellen kann...

0
@4leXx

deer Scanner kann die Kanäle nicht unterscheiden da er sehr breitbandig empfängt. Du bekommst alles mit!

0

ich weis nicht ob du noch die analogen meldeempfänger kennst... wenn die ausgelöst haben, konnte man vorher auch immer die tonfolge hören (für die einzelnen schleifen). Das wird dann auch mitnem scanner abhörbar sein denke ich mal.

abgesehen davon, legal ist das mithören nicht. ist dir das denn wert? Setz dich doch sonntags wenn du nichts zu tun hast einfach bei euch am standort ans 4m Band und hör bisschen mit...

lad dir doch nen tongenerator dafür runter... :-) da haste das gedüdel auch, du kannst es sogar einstellen und das ganze ist vollkommen legal.

0
@FL1991

Es geht darum, dass ich schneller ans FFW haus komme, wenn ich zuhause bin. Sirene hört man hier nicht...

0
@4leXx

dafür gibt es meldeempfänger!?!! wenn bei euch nicht jeder einen hat, dann kauf dir doch bei ebay nen gebrauchten quattro98 oder wie die dinger hießen, und lass dir den bei euch quarzen... die dinger krigste jetzt wo eh alle auf digital umstellen fast hinterhergeschmissen...

ist auf jeden fall sinnvoller...

0

Was möchtest Du wissen?