Funkmaus bleibt nach "Arbeitspause" hängen - warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann hab Ich evtl. eine Lösung für euch.
Sucht nach eurem Arbeitsplatz, macht einen Rechtsklick darauf, und dann auf Eigenschaften. Dort sucht ihr unter Hardware ganz oben nach dem Button Gerätemanager. Öffnet diesen und sucht ganz unten in der Liste nach USB-Controller. Auf das Plus geklickt solltet ihr dort versch. Hostcontroller und "USB-Hubs" sehen. Uns geht es um die Hubs. Klickt doppelt auf einen drauf. Im Fenster, das sich dort öffnet klickt ihr auf EnergieVerwaltung und deaktiviert das Kästchen "Computer darf Gerät abschalten um Strom zu sparen". Das bei jedem anderen Hub, den ihr dort habt, wiederholen und euer Problem sollte gelöst sein. So ein USB-Hub verbraucht vernachlässigbar viel Strom, von daher...
Selbstverständlich nicht auf "Übernehmen" klicken vergessen. ;D
Hoffe, Ich war von Nutzen. (:

Danke für die ausführliche Antwort.

0

Ich vermute, dass Windows nicht benutzte (auch vorübergehend nicht benutzte) USB-Anschlüsse deaktiviert, um Rechenleistung und Strom zu sparen (gerade bei Notebooks). Versuch doch einmal während der "Aufhängphase" das Scrollrad zu drehen (hast du vermutlich schon).

@Knochenstrauss:

Deine These kann stimmen - die Frage ist dann aber natürlich, warum Windows die Anschlüsse nach dem "Aufwecken" nicht automatisch wieder aktiviert?

0
@demosthenes

Nun, weil Windows zwar die Option bietet, sie aber deaktiviert, das ein solches Gerät den Computer aus dem StandBy-Modus wecken kann.

0

Kann es sein, dass die Stärke des Funk-Signals zum Empfänger nicht mehr ausreicht (Batterien in der Maus zu schwach)? Ansonsten versuch´ mal, den USB-Empfänger für die Maus per Adapter in die PS 2-Steck-"Dose" am PC zu stecken; eventuell ist dort der Start-Impuls für den Empfänger etwas größer.

@Knowledge:

Danke für die Antwort.

Das Problem tritt auch bei neuen Batterien auf und eben nur, nachdem der Rechner in Schlaf verfallen war.

Während der laufenden Arbeit bewegt der Cursor sich sehr schnell und ruckelfrei, sodass es die Stärke des Funksignals wohl eher nicht sein kann.

Da ich am Notebook sitze, habe ich auch keine PS2-Dose zur Verfügung.

0

auch ich hatte solche probleme, auch seit xp. die haben so genervt, dass ich wieder eine maus mit schnur benutze.

Was möchtest Du wissen?