Funkklingel funktioniert nach einigen Stunden Betrieb vorübergehend nicht mehr

1 Antwort

Das ist so nicht ganz richtig. Also, ich hole mal weiter aus.

Hat Deine Funkklingel eine Art "Lämpchen" oder so etwas, mit dem abgeprüft wird,ob noch genug Saft drauf ist, also gibt es eine Meldung, wenn die Batterien leer sind? Dann kann es sein, dass dieser "Batteriestandstatus" öfter abgeprüft wird, damit die Anzeige aktuell ist. Weiterhin wird ja auch so die Verbindung abgeprüft, damit ein Signal empfangen werden kann sobald geklingelt wird. Es passiert also auch etwas, wenn niemand klingelt.

Diese Statusabfrage funktioniert so, dass der Klingelknopf ein Signal aussendet und prüft:Hey Klingel, biste noch da?- Das kostet Strom. Üblicherweise sendet so ein System auf einer bestimmten Frequenz. Meistens eine freie Frequenz, da alles andere richtig Ged kostet.

Jetzt kommt die Telekom mit ihrem neuen Funknetz, welches ganz eng an dieser freien Frequenz sendet und stört diesen Transfer. Wenn also jemand mit dem tollen neuen 3G- Netz der Telekom in der Nähe ist dann stört das die "Unterhaltung" der Klingel mit dem Klingelknopf, es gibt Interferenz, also keine direkte Kommunikation, Signal wird nicht verstanden und erneut abgesendet.

Dies kann je nach Klingelmodell ziemlich oft wiederholt werden, sagen wir bis zu 30x mehr Statusabfragen als sonst. Das geht übelst auf die Batterie. Wenn Du nun die Batterie rausnimmst und wieder hereinsetzt ist das tatsächlich ein Neustart und es kann sein, dass das System beim Neustart anders operiert als beim laufenden Betrieb, weshalb das System dann erstmal funktioniert. Die Zeit, in der die Klingel dann problemlos läuft hängt davon ab, wie viel Störsignale die Klingel verkraften bzw. verarbeiten kann.

Danke für Deine ausführliche Antwort.

Eine Anzeige des Batteriestatus gibt es leider nicht.

Wie lässt sich dieses Problem nun lösen? Natürlich könnte ich einfach täglich das Gerät neu starten, aber das ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

Muss also eine Funkklingel her, bei der man die Frequenz wählen kann?

0

Funkklingel für's Dachgeschoss (2.Stock)?

Hallo zusammen,

ich hab mein Zimmer seit ein paar Jahren im Dachgeschoss (2. Stock) unseres Hauses und würde nun gerne eine eigene Klingel haben. Die Klingeln für das Erdgeschoss und den ersten Stock wurden beim Hausbau durch Kabel in der Mauer installiert. Jetzt möchte ich eben eine zusätzliche Klingel für den 2. Stock anbringen, aber man kann laut meinem Vater nicht einfach so eine weitere Klingel mit ran machen. Also habe ich an eine Funkklingel gedacht und mir auch gleich eine billige im Angebot (sozusagen zum testen) gekauft. Diese funktioniert aber nicht richtig, d.h. manchmal "klingelts" und manchmal nicht. Ich denke dass es evtl. an einer zu geringen Reichweite liegt, da ja auch Wände usw. dazwischen sind. Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einer Funkklingel die eine Reichweite von der Haustür (also Erdgeschoss) bis zum 2. Stock (durch mehrere Mauern hindurch) hat. (Hab schon auf amazon.de und co geschaut, aber da steht immer nur die Reichweite auf freiem Feld und ich möchte mir nicht nochmal eine kaufen, die nicht funktioniert..) Wenn jmd. Vorschläge hat oder vll schon selber Erfahrungen mit sowas hat, würde ich mich sehr über eure Hilfe freuen. :)

Lg IcePrinzessin

...zur Frage

Türklingel ohne Batterien

Hallo leibe GuteFragener ^^ Habe da ne kleine Frage, mein Vermieter sprach mich an ob ich ihm eine Türklingel OHNE Batterien besorgen kann, da er keine Lust hat immer die Batterien zu wechseln. Hab ein wenig im Internet gesucht und bin jetzt dermaßen verwirrt, das kann man sich nicht vorstellen ^^

Hat jemand ne Idee was er da jetzt genau will?! In dem Haus wo ich mit dem Vermieter wohne ist ne Klingel angebracht, die funktioniert , zumindest bei mir. Ich weiß allerdings wie gesagt nicht was er genau meint.

Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte, wenn weitere Informationen benötigt, werden, fragt nur! Mit freundlichen Grüßen F.L.

...zur Frage

Funkmaus funktioniert nicht mehr, trotz Batteriewechsel etc.?

Meine USB Funkmaus funktioniert nicht mehr? Ich hab die Batterien gewechselt, daran kann es also nicht liegen. Das Licht leuchtet auch. Wenn ich den kleinen USB Stecker rausziehe und wieder reinstecke, macht der PC zwar das übliche Geräusch, doch die Maus funktioniert immer noch nicht? Auch ein Neustart hat nichts gebracht?

...zur Frage

Sind Funkwellen im Vakuum schneller als Licht?

Ich habe hier einen Bericht gefunden, von einem angeblichen Hilferuf einer fremden Zivilisation aus der Andromeda Galaxie. In dem Bericht steht, dass das Signal 80.000 Jahre alt ist, es aber in dieser Zeit eine Strecke von 2,5 Millionen Lichtjahren zurück gelegt haben soll.

Steh ich grad auf dem Schlauch oder kann das passen? Bislang dachte ich immer das Funkwellen im Vakuum so schnell wie das Licht sind. Dann müsste dieses Funksignal aber doch bereits vor 2,5 Millionen Jahren abgesendet worden sein. Und nicht erst vor 80.000 Jahren. Kann mir das jemand erklären?

Hier gehts übrigens nicht um den eigentlichen Inhalt des Berichts. Und auch nicht darum ob man es glaubt oder nicht. Da soll sich jeder seine eigene Meinung machen. Also bitte keine sinnlosen Diskussionen deswegen.

Möchte nur wissen ob Funkwellen in 80.000 Jahren eine Distanz von 2,5 Millionen Lichtjahren überwinden können und ob sie damit schneller als das Licht wären.

PS. Nochmal, da es leider einige nicht verstanden haben, worum es mir geht:

Mir ist die angebliche Sensation über ein vermeintliches Signal von Außerirdischen völlig egal und ich glaub die ganze Sache nicht im geringsten! Mir geht es einzig und allein um die Aussage das ein Funksignal in 80.000 Jahren, eine Distanz von 2,5 Millionen Lichtjahren zurück gelegt haben soll. Mich interessiert deshalb nur, ob das theoretisch möglich wäre!

...zur Frage

Elektronische Klingel an vorhandene Türsprechanlage anschliessen

Hallo,

habe versucht, eine elektronische Klingel an eine vorhandene Türsprechanlage anzuschliessen. Habe mir die richtigen Kontakte rausgesucht und das Kabel festgelötet. Die neue Klingel funktioniert mit Batterien, welche ich neu eingesetzt habe.

Das Problem ist: Manchmal funktioniert sie bei Druck auf den Klingeltaster...meistens aber nicht. Hätte ich sie falsch angeschlossen, würde sie gar nicht funktionieren. Wären die Batterien leer, ebenfalls nicht.

Woran kann das also liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?