Funkionen am Gitarrenverstärker

Hy-X-AMP E-Gitarrenverstärker Soundmaser 65 W - (Gitarre, Musikinstrumente, Verstärker)

3 Antworten

Ein neuer Gitarrenverstärker der rauscht und knackt, ist sofort zurückzuschicken. du solltest Dich auch nicht auf eine Reparatur einlassen, das bringt nichts.

Ich konnte den Link nicht aufmachen (PopStop), kenne also keine Details des Geräts.

Mein Tipp: Gib es zurück und schau bei Music Store Köln rein. Ich habe von denen seit einigen Jahren einen rauch- und knackfreien "Fame GX60R-Tube", der hauptsächlich in der Wohnung läuft, aber auch für kleine Clubs oder Gigs ohne Roadies, wegen seines geringen Gewichts schwer in der Favoritenrolle ist. Einzig den Speaker habe ich gegen einen von Eminence getauscht. - Unbedingt würdig angehört zu werden!

 

aha, das ist Neuware & Du hast keine Anleitung erhalten ?

Clean ist der Cleankanal, Overdrive der Verzerrer-Distotionkanal. dann eine Klangregelung, ein Schalter, um zwischen dem Clean- & dem Verzerrerkanal umzuschalten.

Ein Präsenz Regler, Reverb ist ein Halleffekt

DAke, soweit klar. Was heoßt Präsenz?

Und wie bekomme ich die dauernden Brummstörungen weg?

LG

0

Presence ist eine zusätzliche Feinabstimmung zum Equalizer

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CC4QFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.e-gitarren.info%2Fe-gitarre-presence-regler.htm&ei=wjgzVY66LITpaLHZgVg&usg=AFQjCNH3ee4Ix1eeE_bOkikNiWscAcVvEA&bvm=bv.91071109,d.bGg

Wenn das Brummen nicht weggeht - zurückschicken & als Mangel deklarieren.

Das hatten wir auch bei einer Combo. Beim Flohmarkt in Ibbenbüren beim Musikhaus war ja zusätzlich ein Sonderstand im Zelt mit Abverkäufen. Mein Kumpel hatte das Testgerät angespielt - soweit ok.

Zu Hause angekommen, vorher nicht in den Karton geguckt, hat er dann ein englisches Exemplar erwischt mit einem 3-poligen Stecker. Auch die Werkstatt hat das nicht richtig hinbekommen, das brummte auch noch, also wieder hingeschickt ins Werk zu Crate nach England

Entweder sind das minderwertige Stecker oder die Platine dort mit dem Netzteil liegt irgendwo auf & verursacht ein Brummgeräusch.

Oder ist es Dein Anschlußkabel ? Brummt das schon ohne Instrumentenkabel ?

Was möchtest Du wissen?