Funkheadset mit Klinkenstecker

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist nur eine Sache des Verbindungskabel; bedenke, dass Du nur ein Monosignal ausgibst. Um das Signal auf beide Kanäle des Rechners zu bekommen, musst Du es an die Spitze und an den 1. Ring des Klinkensteckers löten, Schirm an den 2. Ring.

das ist ja klar, die frage ist nur, ob es ein headset gibt, dessen empfangseinheit analoge signale verarbeiten kann ;) normalerweise schließ ich ein funkheadset via usb an den rechner an, ich will aber den mikrofon-ausgang an eine externe soundkarte und den kopfhörereingang an ein mischpult anschließen

0

Alle Mikrofone arbeiten von Haus aus analog! Auch die meisten "Transmitter" (Sender) arbeiten analog mit Frequenzmodulation auf dem UHF-Band. Wenn dann "hinten" ein USB-Stecker dran ist, wird das Signal aus dem Empfänger vorher digitalisiert! Wenn der Empfänger keinen analogen Ausgang hat, ist das Pech! Noch mehr Pech hat man, wenn der Analog-Digitalwandler von minderer Qualität ist. Nicht umsonst gibt es rennommierte Firmen, deren Gerätschaften universell zu benutzen sind, aber nicht zu ALDI-Preisen! Schau mal bei Thomann.de.

Was möchtest Du wissen?