Funkgeräte im SSanD

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Funkgeräte könnt ihr benutzen. Funkgeräte im 4m-Bereich, mit denen ihr die Leitstelle erreichen könnt, sind da schon eher problematisch. Auf den BOS-Kanälen haben an sich nur die BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) etwas zu suchen. Ob es für Schulsanitätsdienste da auf Antrag Ausnahmeregeln geben kann, weiß ich nicht, glaube es allerdings nicht - aber mal ehrlich, mit einem Handy geht das ganze genauso schnell, weniger kostenintensiv und technisch einfacher.

  1. Was will ein Schulsanitätsdienst mit Funkgeräten, die mit der Rettungsleitstelle verbunden sind? Diese Frage spricht dafür, dass du keinerlei Vorstellung von den Abläufen hast.
  2. Bei uns an der Schule war das damals mit Handys gelöst. Die kosten weniger als ordentliche Funkgeräte und man kann damit auch direkt einen Notruf absetzen, falls das mal erforderlich sein sollte.
  3. Walkietalkies gehen natürlich auch, aber die müssen immer an sein und rauschen, was den Unterricht stört. Zudem kann das Gespräch durch andere Teilnehmer gestört werden.

Mit den Leitstellen des Öffentlichen Rettungsdienstes, der Feuerwehr und Polizei können nur Funkgeräte funken, die für den sogenannten "BOS-Funk" zugelassen sind. Bzw. nur sie dürfen das auch. Funkgeräte, die in Deutschland legal gehandelt werden, sind nicht für diese Frequenzen eingestellt.

Wenn Ihr Euch solche Geräte "geknackt" kauft und verwendet, könnt Ihr Euch auf nette Bussgelder einstellen.

Dann gibt es Funkstandards, die durchaus eine hohe Reichweite haben, aber für jedermann frei sind, wie CB. Für die man allerdings einen Schein erwerben muss, mit dem man als qualifiziert gilt, um sie zu benutzen.

Für jedermann ohne Bedingungen fei ist PMR-Funk:

http://de.wikipedia.org/wiki/PMR-Funk

8 Kilometer Reichweite sind da aber nur mit sehr teuren Spitzengeräten erreichbar.

Ich als Direktor würde Euch den H... versohlen, wenn Ihr mir mit sowas kämt. Es gibt keine Schule in Deutschland, deren Geländer sich über 8 km erstreckt. Das entspricht dem Gelände mancher Gemeinden. Damit wäre klar, dass Ihr kein Interesse habt, guten Schulsanitätsdienst zu machen, sondern nur nach klassischer übler Sanitätsdienst-Rambo-Manier protzen wollt.

  1. Ist unser Direktor über so etwas soger sehr erfreut
  2. sollen wir auch bei Schulveranstaltungen ( Sportfesten;Crosslauf usw. anwesend sein daher die 8km)
  3. geht es uns nicht ums Protzen sondern das erreichbar sein (sprich wir wollen keine Kinder Walkie Talkies dafür benutzen)
0

Muss man eine Amateurfunklizenz haben, wenn man Funkgeräte bauen will?

Oder gibt es eine Frequenz die man ohne Lizens benuzen kann?

...zur Frage

Was für Strafen blühen einem Beim Bos FUnk ghören?

Hallo! ich wollte ml fragen ob es eine Möglichkeit gibt den Funk aus Deutschland der Feuerwehren mitzuhören. Einige haben nämlich gesagt Scanner besitzen darf man aber si enicht benützen! ich wollte fragen was einem für Strafen blühen kann und ob das Leicht ist, herauszufinden ob einer über scanner mithört?

...zur Frage

Funksprüche für Krankenwagen?

Kennt jemand ne seite wo ich ORIGINAL Funksprüche für den Rettungsdienst finde? z.B. Norarzt meldet sich Standby, bli bla blo... Oder kann mir jemand welche sagen?

...zur Frage

Warum benutzen Amateurfunker zum illegalen Abhören vom BOS-Funk nur Scanner und keine 4M-Funkgeräte?

Sind Funkgeräte für die Leitstelle (z.B. RLSt) "sichtbar" und Scanner nicht? Danke für die Antworten

...zur Frage

Was ist, wenn sie wegen mir stirbt?Habe ich etwas falsch gemacht?

Hallo, ich bin in meiner Schule im Schulsanitätsdienst und finde das eine super Sache, gerade auch, weil ich Arzt werden will. Jedenfalls besteht unser Gesamtteam insgesamt leider aus nur 5 Personen. 3 Leute sind immer im Notfallteam und 2 sind im Pausaufsichtsteam. Heute war ich im Notfallt. Als ich gerade nach der Pause unseren Notfallrucksack aus unserem Zimmer im Keller geholt hatte und auf dem Weg nach oben war, kam mir eine 9 Klässlerin entgegen. Unglücklicherweise fiel sie ganze 7 Stufen runter und lag anschließend regungslos auf dem Boden. Ich rief meine Kollegen an, sagte , dass sie vermutlich Polytraumatisiert ist. So konnte einer gleich den Rettungsdienst verständigen und wartete gleich draussen auf den RTW und das NEF und der 2 eilte mir zu Hilfe. Ich began sie zu untersuchen und hielt mich dabei an das ABCDE Schema. Zuerst machte ich ihr einen Stifneck um. Dann schloss ich den Pulsoxi an und stellte fest, dass sie einen Atemstillstand hatte. Ich sicherte die Tamung mit Hilfe eines Guedeltubus und einem Beatmungsbeutel. Mittlerweile traf mein Kollege ein und übernahm die Beatmung und kümmerte sich zugleich um die Kopfplatzwunde. Dann checkte ich Blutdruck, Puls und Sauerstoffgehalt. Blutdruck und Puls waren ok, Sauerstoffsättigung bei 90%. Danach leuchtete ich ihr in die Augen und stellte ein SHT Aufgrund der Pupillenreaktion fest. Dann hörte ich den Thorax mit einem Stethoskop ab und musste feststellen, dass sie links keine hörbaren Atemgeräusche hatte und somit erklärte sich auch die geringe Sauerstoffsättigung. Sie hatte wohl einen Pneumothorax. Anschließend entkleidete ich sie bis auf BH un Unterhose und unteruschte sie weiter. Ich tastete den Bauch ab. Da er sehr hart war und sie beim Sturz auf das Becken gefallen war, vermutete ich eine Blutung im Abdominalbereich. Ich machte ihr einen provisorischen Beckengürtel, um mögliche Blutungen zu stoppen. Zuletzt versorgte ich noch Schürfwunden und dann kam auch schon dee NA. Er meinte, dass wir hervorragende Arbeit geleistet hatten, machte uns aber nicht allzu große Hoffnung. Hätte ich irgendwas anders machen sollen? Was ist, wenn sie wegen einem Behandlungfehler meinerseits stribt? Ich bekomme das Bild und das Mädchen, wie es da liegt, nicht aus dem Kopf. LG und Danke für jede Antwort. Ich kann eh nicht schlafen. Ist für einen 13 Jährigen nicht ganz leicht zu verarbeiten.

...zur Frage

Wie sehen Funkgeräte im Analogfunk aus?

Kann mir jemand Bilder zeigen von den Funkgeräten des Analogfunkes (4m und 2m) der Feuerwehr. Zum Digitalfunk finde ich die passenden Bilder zu HRT, FRT und MRT. Gelten diese Bezeichnungen auch für die alten Funkgeräte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?