Funkgerät Flugfunk

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kaufe dir doch einen Scanner oder willst du aktiv am FV teilnehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du brauchst nen transponder an dem du ganz einfach diese frequenz einstellen kannst... wie beim radio.

ich weis nicht wie das im flugfunk ist, aber bei behördenfunk gibts da noch andere eigenschaften neben der frequenz, wie z.b. gegensprechen, wechselsprechen, ober und unterband....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FL1991
09.10.2011, 18:59

und ich weiß nicht genau, aber für ein derartiges funkgerät wirst du vermutlich ne genehmigung brauchen in deutschland...

0

den Conradtip von Augustinerbräu würde ich aus minimum dreierlei aspekten Abraten

1.) Flugfunk abhören ist in Deutschland definitiv verboten (ausser ATIS)

2.) hört man damit alle Sender Europas ... auf einmal :)

3.) wirft der Oszi-Frequenzen (der Empfang kann innerhalb eines umkreises von 10m nachgewiesen werden)

bin Funkamateur und im Themengebiet zuhause!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainCaneman
19.10.2011, 15:43

Nicht wenn man Pilot ist und ein internationales Funksprechzeugnis (JAR-FCL) besitzt.

0

Was möchtest Du wissen?