Funkenflug im Sicherungskasten

6 Antworten

Wenn fu zu viele geräte auf einer sichetung eingeschaltet hast kann das gut vorkommen.. deshalb die sicherung damit die leitungen nich überhitzen weil zu viel strom fliessen muss.. dann springt die sicherung auch gleich widerraus.. wenn du die geräte ausschaltest sollte die sicherung wider rein gehen.. ausserdem braucht ein staubsauger zum anlaufen ganz kurze zeit eine höhere leistung als wenn er schon läuft..

kurze Antwort:

dass die Sicherung von Staubsauger, TV und Verstärker auslöst ist nicht normal. dass die funken fliegen, wenn sie aulöst aber schon...

lange antwort:

so ein sicherungsautomat schaltet eigendlich immer unter Last ab. dabei entsteht zwangsläufig ein Abschaltfunke. und da oft sehr hohe ströme im Spiel sind, ein entsprechend großer...

nun stellt sich für mich die frage, warum der automat überhaupt so oft auslöst. das kann mehrere Ursachen haben. zum einen, dass der Automat mittlerweile ein wenig weich geworden ist, also zu früh auslöst, oder (das wäre schlimmer) dass irgendwas defekt ist. das jedenfalls würde erklären, warum die Sicherung direkt beim Versuch des widereinschaltens ausgelöst hat.

lg, Anna

Das kann der Kondensator vom Staubsauger sein. Hatte ich auch mal. Je nach Alter des Saugers lohnt sich das aber kaum machen zu lassen. Mich hat's vor 20 Jahren 50 Mark gekostet "auf Kulanz".

Waschmaschine BEKO WML 25125R startet nicht - Hilfe?

Hallo,

wir haben ein Problem mit unserer Waschmaschine, BEKO WML 25125R.

Wir wollten die Maschine normal starten, da flog die Sicherung raus. Es war allerdings kein Geruch o.ä. wahrzunehmen. Wir hatten die Maschine vom Netz genommen, Sicherung wieder rein, Maschine ans Netz, neuer Versuch. Seitdem ist es wie folgt: Maschine einschalten, die LED für "Bereit" leuchtet. Startknopf drücken, die LED leuchtet ein paar Sekunden, dann blinkt sie. Die LED bei "Waschen" leuchtet auch.

In den letzten Monaten war es so, dass das auch ab und an so ablief (aber ohne, dass die Sicherung raus flog), dann hatten wir die Tür nochmal auf gemacht und wieder zu, dann hat sie normal gewaschen. Wir vermuteten also, dass das Türrelais defekt ist. Also Neues bestellt, heute getauscht und es ist immernoch das Gleiche. Die Sicherung ist allerding nur das eine Mal raus geflogen. Natürlich haben wir verschiedene Programme versucht, aber immer das Gleiche, sie startet nicht und blinkt.

Was kann das Problem sein? Kann jemand helfen?

...zur Frage

Steckdose überlastet?

Hallo!

Als ich heute bei meiner Nachbarin den Stecker vom Staubsauger in die Dose steckte, flog die Sicherung raus! Obwohl das eine 10 A Sicherung ist!! Die Steckdose ist im Bad, sind 2 Stück nebeneinander + noch ein Schalter für die Lüftung. Waschmaschine hat eine Extradose. Der Stecker für den Spiegelschrank war auch drin, aber nicht an. Vor kurzem hatten sie ihr Bad neu gemacht, also Badewanne raus und dafür eine Dusche rein und die Steckdosen neu verlegt. Was könnte denn der Fehler sein, das die Sicherung rausfliegt? Ist ein Neubau, also die neuen Sicherungen die man nur wieder hochklapen muss!

...zur Frage

Sicherung soll absichtlich rausfliegen?

Hallo, für einen Filmdreh ist es notwendig, dass eine Sicherung im Sicherungskasten rausfliegt, ohne dass dies von Hand geschieht, sie soll also von alleine rausfliegen. Wie ist dies am besten und sicher realisierbar? Ich habe schon daran gedacht, per Schalter einen Kurzschluss auszulösen, aber die sicherste Methode ist dies wahrscheinlich nicht. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

PC an - Sicherung raus

Hey Leute,

auch wenn sich das klar nach einem Kurschluss anhört, ich weiß selber nicht wo es herkommt : / Hab ein Tag mein PC ganz normal gestartet. Er ging kurz an, dann aber aus und die Sicherung flog gleich mit raus. Hab aber nichts vorher gemacht, und davor lief er ja auch perfekt. Im Netzteil gabs kurz ein Blitz, aber kein Rauch und nichts roch verbrannt. Dann zog ich den Stecker, machte die Sicherung wieder rein und wollte schloss den PC an. Diesmal aber flog gleich beim Netztel anschalten die sicherung raus. Habs also nichtmal bis zum Startknopf geschafft :/ Seitdem immer das selbe. Sobald ich das Netzteil einschalte fleigt die Sicherung raus. Hab auch geguckt, dass nirgendwo ein kabel blank auf Metall liegt.

Hab mir auch schon ne Steckerleiste halb kaputt gemacht. Der Schalter geht nicht mehr auszuschalten. Wenn ich ihn in die Richtung drücke, rastet er nicht auf aus ein :/ Ich hoffe Ich könnt mir helfen.

MfG Bagildo

...zur Frage

Warum springt die Sicherung immer raus?

Wir haben in unserem Garten einen Brunnen. Das Wasser wird über ein Hauswasserwerk nach oben gepumpt. Seit heute springt beim Sprengen nach ca. zwei Minuten die Sicherung raus. Das Hauswasserwerk hat einen eigenen Sicherungsschalter. Selbst wenn alle anderen Sicherungen ausgeschaltet sind und nur der für das Hauswasserwerk eingeschaltet ist, springt die Sicherung nach kurzem Gebrauch raus. Woran kann es liegen?

...zur Frage

Frage zu Strom Lichtschalter Sicherung für Dachboden

Hallo,

wir haben in unserer Wohnung einen ausgebauten Dachboden, wo wir auch ein Gästebett drin stehen haben. Gestern als Besuch da war flog dann die Sicherung aus und nichts geht mehr seiddem. Bei uns ist es so das gleich bei der Wohnungseinganstür der Sicherungskasten ist und auch die Treppe zum Dachboden. Dort ist auch ein Lichtschalter womit man den Strom im Dachboden ein und ausschalten kann. Oben sind 3 Lampen und Steckdosen, die Lampen haben nochmal einen extra Lichtschalter auf dem Dachboden aber wie gesagt die Leitung kommt von unten geht durch den Lichtschalter und versorgt dann alles oben. Wir haben auch ne Nachttischlampe und einen Fernseher hochgestellt, keine ahnung ob diese Information hilft, aber vielleicht war das alles ja zuviel.

Aufjedenfall hab ich gestern zum Spass halt noch unten den Lichtschalter ausmachen wollen, es hat hinter dem Schalter Bläulich gefunkt und geknallt und die Sicherung flog raus und seitdem ist sense.

Hoffe mir kann hierbei jemand weiterhelfen

gruss daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?