Funken Liebe Hoffnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast sie wohl zu lange hingehalten und sie war müde, auf eine Entscheidung von dir noch länger zu warten!

Damit hat sie wohl auch vermutet, daß von deiner Seite nicht DAS Interesse an ihr besteht!?

Laß doch noch ein wenig Zeit vergehen..vllt. spätestens in einer Woche würde ich noch einmal versuchen wieder Kontakt aufzunehmen. Laß sie selbst erstmal wieder zu sich kommen..sonst fühlt sie sich von dir erdrückt und das kommt ganz bestimmt nicht bei ihr an.

Ich drück dir die Daumen..vllt. klappt es ja doch noch!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
amdros 12.01.2017, 10:59

Danke fürs Sternchen

0

Ein Mann sollte wissen, wann eine Frau Zeit für sich braucht. Vielleicht ist sie sich ebenfalls unklar und hat aus lauter Frust Schluss gemacht! Lass ihr auf jeden Fall Zeit, sonst fühlt sie sich in die Enge getrieben und dann ist es vielleicht für immer aus.
Wenn du nach mehreren Wochen wirklich gar keine Anzeichen von Liebe siehst, lass sie los.
Das ist das beste. Denn damit schließt du dein Kapitel mit ihr ab und sie ebenfalls.
Natürlich ist es leichter gesagt als getan, aber hierzu habe ich nur noch einen guten Spruch: Die Zeit heilt alle Wunden.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir leid für Dich, aber darüber hättest Du Dir eher Gedanken machen sollen. Nun ist es , wie es aussieht, zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
volker124 11.11.2016, 21:39

Ich habe so viel mit mir gerungen .Wir haben auch viel geredet.Immer habe ich es versucht.Es hat mit Ihr nichts zu tun.In der Heimat habe ich kranke Eltern .Warum macht man sich sein Glück selbst kaputt.

0
BEAFEE 11.11.2016, 21:42
@volker124

Das Dumme ist, dass man sich hinterher immer Vorwürfe macht,warum man es nicht anders gemacht hat...:-(

Aber sie fühlte sich von Dir wohl nicht verstanden, wollte mit Dir zusammen sein....was Du nicht in die Tat umgesetzt hast .....

Warte ab, vllt. überlegt sie es sich noch....es hat jetzt aber auch keinen Sinn in Selbstmitleid zu zerfließen....

7

Nach was fuer Veraenderungen hat sie dich gefragt? - ohne Hintergruende, warum und weswegen es passiert ist, ist es schwierig, dir einen Rat zu geben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
volker124 11.11.2016, 21:46

Wir hatten so eine schöne Liebesgeschichte wie Sie es nur einmal im Leben gibt.Es war filmreif.Das werde ich vielleicht einmal in einem Buch schreiben.Wenn man eine Fernbeziehung führt möchte man irgendwann zusammen ziehen.Wir sind unterschiedlich aufgewachesen.Aber ich wollte für Sie meine Heimat und alles aufgeben.Dabei bin ich kein Stadtmensch.Und Berlin ist echt hart.Ich habe kranke Eltern.Nun hatte ich auch einen neuen Job in Aussicht bei Ihr.Mir war auf einmal alles zu viel und es war wie ein Abschied für immer von meinen Eltern.Sie sind beide um die 80.Ich wollte und will immer noch zu Ihr.

0
Chocominza 11.11.2016, 21:53
@volker124

Dann finde ich es ziemlich unfair von ihr, dass sie dir einen Strick draus dreht...Ich kann es absolut nachvollziehen, dass du nichts ueberstuerzen willst...Komm auf keinen Fall wie ein Wackeldackel jetzt zu ihr, und mach es ihr recht...Nenne ihr nochmal die Beweggruende und dass deine Liebe zu ihr damit nichts zu tun hat...Bitte um ein Treffen und Gespraech unter vier Augen.ABER nur 1Mal, nicht etliche Male sie belabern!

Wenn sie in geraumer Zeit dann immer noch eine Flunsch zieht und verweigert, dann hab das Selbstwertgefuehl , sie stehen zu lassen...wenn ihr was an dir liegt, kommt SIE auf dich zurueck.

0

Was möchtest Du wissen?