Funk-Tastatur, -Maus-Erkennung bei Neustart weg? Weiß jemand die Ursache?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du sollst doch nicht mit dem Laptop immer am Fischmarkt unter Wasser arbeiten.... tztztz.

Ich vermute mal einen Fehler in der Empfängereinheit (ist ja wohl ein Gerät für beide Einheiten, oder?)

Na, das muss der Sender wohl "abkönnen". Dafür ist er schließlich Sender bei mir geworden; hätte er sich halt vorher überlegen sollen..ggg. (mal aus den Harburger Bergen grüsst).

0

Danke, Drache, übrigens! (die Empfänger sind ja zwei Einheiten).

0
@Knowledge

Mist, ich dachte, das wäre eine Kombination. Kann es sein, daß sich ganz einfach die Schnittstelle aufgehängt hat? nee, geht ja dann auch nicht, beide auf einmal? Höchstens, wenn der Treiber beschädigt ist.

0

Bei meinem Set hatte ich das Problem auch mal. Es war nach Synchronisieren der Maus und der Tastatur mit dem Empfangsteil wieder behoben.

Am Empfangsbeteil befindet sich eine kleine Taste, die man drücken muss. Es sollte dann die Leuchtdiode blinken. Danach drückt man einen kleinen Taster an der Unterseite der Mouse mit einem spitzen Gegenstand.

Das Gleiche macht man dann mit dem Keyboard, dann sollte das Ganze wieder funktionieren.

Leider gibt es das bei meinem Billig-Set nicht. Ich habe die Tastatur sogar geöffnet, um nachzusehen. Trotzdem Danke!

0

Bei meiner Tastatur ist hinter den Füßen mit denen man die Tastatur schräg stellt ein Schalter zum umstellen des Kanals.Vielleicht mußt du den Empfänger neu auf die beiden Geräte neu einstellen.Auch dafür befindet sich irgend wo ein Knopf.Mußt einfach mal schauen.

Viel Glück

Ne, leider nicht. Ich kenne das, aber bei dem billigen Ding lässt sich die Frequenz nicht einstellen.

0

Danke übrigens für die Antwort, Opa.

0

hatte ich auch einmal und habe einen anderen USB-Anschluß genommen.

natürlich USB-Anschluß am Rechner.

0
@Biggi2000

Habe ich schon probiert. Hilft nicht (wird ja auch richtig erkannt). Trotzdem: Danke!

0

Was möchtest Du wissen?