Funk-Kopfhörer am PC - Problem

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lerne zuerst mal vernünftig fragen. Bedeutet, versuche mal auf das was du uns geschrieben hast eine vernünftige Antwort zu geben!

Könntest du das, wenn nirgendwo zu erkennen ist was das für ein Hersteller ist, in welchem Frequenzbereich gefunkt wird, welche Kanäle welchen Abstand haben usw.

Du glaubst wohl, wir haben diese berühmte Kristallkugel, da braucht man nur reinschauen und erfährt dann alles wissenswerte.

Man sollte auf solcherlei Fragen einfach mal keine Antworten geben. Solange nicht, wie der Fragesteller keine hilfreichen Produktangaben machte.

Ich glaube kaum, dass irgendein anderer dir vernünftige Antworten geben kann, solange du nicht nachbesserst. (Mich wundert Pisastudie nicht mehr.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würden sich die Fragesteller angewöhnen, Hersteller und Typenbezeichnung anzugeben, dann könnte man manche Frage auch hilfreich beantworten. Diese hier jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?