Fundtiere und Tierheimannahmepflicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tierheime haben gar keine Rechte und so lange keine Pflichten, wie sie nicht von den Gemeinden finanziell unterstützt werden und mit denen entsprechende Verträge haben. So kleine Katzen sind sehr intensiv in der Pflege und wie überall gibt es auch unterschiedliche Ansichten der Tierschützer. Vielleicht hat die Gemeinde einen Vertrag mit einem anderen Tierheim?

Der Tierarzt müßte so etwas wissen, auch die Polizei. Du könntest es auch bei einem anderen Tierheim versuchen. Wenn Du mir per PN Deinen Wohnort sagst, kann ich Dir ggf. in der Nähe noch Ansprechpartner nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade dass Gut Aiderbichl nicht in der Nähe liegt, die hätten die Katzen bestimmt genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Negreira 09.10.2016, 16:07

Ich hoffe, Du kannst Dir Deinen guten Glauben bewahren. Ich kenne Herrn Aufhauser schon ziemlich lange. Wenn alle Tierschützer soviel Geld hätten wie er, wäre es mir um den Tierschutz nicht bange.

1

Was sollen sie machen wenn sie voll sind...? Pflicht hin oder her!

Bring sie zur Polizei und dann sollen die sich kümmern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miesepriem 09.10.2016, 16:16

Die waren bei uns schon mit einer kleinen Fledermaus überfordert... und mein Kind bekam die Antwort dass man das Tierchen zum sterben iwo in eine Ecke legen sollte.

Mein Kind hat dann eine unzugängliche Ecke gefunden ( sie musste zur Arbeit) und am Abend war Batman weg. Hatte sich wohl nur verflogen der kleine Kerl. =)

Aber in vielen größeren Orten gibts Fundtierhilfe.

0

Was möchtest Du wissen?