Fundament größe für eine 2 meter hohe Lampe?

3 Antworten

Ich hatte einen Riesenschirm in einem Metallgestell, in das vier Waschbetonplatten passten.

Hallo hpvextor2,

für eine Laterne solltest Du schon ein klassisch frostfrei gegründetes Fundament gießen, also mind. 80 cm tief mit kapillarbrechender Kiesschicht. Mehr dazu findest Du in unserem Tipp Fundament gießen hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/fundament-giessen

Breite und Länge entscheidet sich nach der Befestigungslösung am Fuß der Laterne. Ist dort eine Halteplatte mit Bohrlöchern angeschweißt? Die erforderlichen Bohrungen für die Verschraubung sollten mind. gut 5cm vom Fundamentrand entfernt sein, damit es nicht zu Abplatzungen des Betons (und damit Standsicherheitsverlust der Laterne) kommt.

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

es würden 30x30cm und 50 tief locker reichen

Beton mischen Stahlbeton Tresoreinbau?

Hallo.

Ich bin dabei für meinen Tresor eine Nische zu bauen und ich brauche noch für oben drauf eine Stahlbetonplatte 14-16cm.

Das gemauerte Untergestell ist aus 6DF Kalksandstein.

Die Platte die da rauf kommen soll ist ca. 1x1 Meter und 14-16 cm dick, natürlich mit Bewehrung.

Nun die Frage, wie mische ich eine besonders harte aber flexible Betonmischung an, es soll ja auch etwas sicher sein für den Tresor.

Bräuchte angaben in Teilen oder kg, am besten noch Zuschläge, die das bohren und stemmen erschweren würden!

Wie viel Eisen ich brauche oder nehmen kann in welcher Stärke wäre auch gut zu wissen.

An den Seiten wo der Kalksandstein ist, kommt keiner ran!

Bin über jede ernstgemeinte Hilfe dankbar!

...zur Frage

Kann der Nachbar eine 20 cm hohe Mauer "verbieten"?

Unser Grundstück (Neubau; kein Garten angelegt) liegt 30 cm unter dem Grundstück (fertiger Rasen) des Nachbarn. Es ist momentan keinerlei Einfriedung vorhanden. Wir hatten vor einiger Zeit angekündigt, dass wir den Höhenunterschied abstützen wollen, da wir nicht anböschen wollen. (Und der Nachbar will nicht auch nicht abböschen.)

Wir haben jetzt angefangen diese "Stützmauer" zu errichten; aus Mauersteinen, die 25 cm hoch sind. Inklusive Fundament steht alles auf unserem Grundstück. Da wir einen Unterschied von 30 cm überbrücken müssen, haben wir 2 Steinreihen gesetzt. Leider regt sich der Nachbar jetzt total über die zweite Steinreihe auf, von der er 20 cm sieht und die ihm jetzt angeblich den ganzen Ausblick von seiner Terrasse "verschandelt".

Hätte mein Nachbar eine Chance, damit durchzukommen, dass wir die Mauer zurückbauen müssen, weil sein Ausblick beeinträchtigt ist?? Er meinte nämlich, dass er die Mauer so auf keinen Fall akzeptiert.

Noch zur Info: Es handelt sich hier um seine hintere Grundstücksgrenze; zu den Nachbarn auf seiner rechten und linken Seite hat er übrigens jeweils zwei Meter hohe Sichtschutzzäune errichtet.

...zur Frage

Ist eine Fläche die 500x500 Meter groß ist genauso groß wie 500qm?

Also wenn man von einer quadratischen Fläche mit 500m breite und länge spricht kann man dann auch 500 m^2 sagen?

...zur Frage

Betonplatten gießen für ein Hochbeet, wieviel Bewehrung, was für Bewehrung ?

DieGröße der Hochbeete soll ca. Länge x Breite 1,5×3 Meter bzw. 4,5Meter sein und 1 Meter hoch.

fürdie zu erstellenden Platten hatte ich mich für  Länge x Höhe1,5x1 Meter entschieden und so 3-5cm stark.

daich so etwas noch nicht gemacht habe meine frage nach der Bewehrungund mit was für Beton ich am besten die Platten gießen kann sowieder nötigen Plattenstärke.

...zur Frage

wie gross darf mein pool sein?

hey ich habe mir ein stahlwandpool mit ca lange 5 m länge und 3 meter breite gekauft.darf ich ihn in meinem garten aufbauen ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?