Fund eines verletzten Tieres - Tierarztkosten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder seriöse Tierarzt nimmt sich eines verletzten Wildtieres an, ohne dafür für den Finder Geld zu verlangen. Wer das anders sieht, hat seinen Beruf verfehlt! So die Aussage von meinem Tierarzt zu dieser Frage.

Jawohl..

0

Tierärzte und Tierkliniken arbeiten oft mit Tierschutzorganisationen zusammen. Bei manchen kann man die Tiere abgeben und sie werden dann dort abgeholt. Andere geben dir zumindest die Telefonnummer weiter und du kannst Kontakt aufnehmen. Über Kosten brauchst du dir keine Gedanken machen. Es ist jedoch so, dass sich solche Organisationen immer über Spenden freuen.

Wenn du ein Reh oder ein ähnlich großes Tier Verletzt findest dann die Polizei Rufen. Die Polizei ruft dann den Jagdpächter an und der kommt um das Tier zu Erschießen und dann aufzuessen oder er Verkauft das Fleisch an ein Restaurant.

Ich würd dein MItleid verstehen aber Tiere können immer ansteckende Krankheiten haben(vorallem wilde)

Wenn man ein verletztes Wildtier findet, sollte man den Förster oder die Polizei verständigen.

Bei nem Vogel (wild lebend) ist das vielleicht etwas übertrieben

0
@Ratgeberkoenig

ich wollte die Frage auch eher allgemein halten, weils mir ums grundsätzliche Verhalten in so einem Fall geht. Heut findet man nen Vogel und nächste Woche vielleicht n Reh oder n entlaufenes Haustier ...

0

Was möchtest Du wissen?