Fun PC bauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Z97- oder Z170-Mainboard (musst du sehen, ob du Haswell oder lieber das neue Skylake willst) und einen entsprechenden i5 oder i7 K-Prozessor (unbedingt einen K, also mit freiem Multiplikator, damit du übertakten kannst), Netzteil so mit ~500 Watt (am besten 80+ Gold), den Rest musst du sehen, da reichen wohl 8 GB RAM und eine 120 GB-SSD, Grafikkarte reicht ne billige R7 250 oder auch ne noch kleinere (sofern du nicht die IGP nimmst), mehr als 100€ würde ich da nicht ausgeben).

Ansonsten würde ich in Anbetracht dessen, dass du damit Kühlungen testen willst, eher zu AMD greifen, ein 990er-Board und dann einen FX-8000er (mit E hinten dran) oder gar FX-9000er nehmen, da diese ordentlich hohe TDPs (also hoher Stromverbrauch + Hitzeentwicklung) haben und dann testen und ggf. noch etwas übertakten.
Nimm dann bei AMD aber unbedingt eine Grafikkarte dazu (wie gesagt, dafür sollte eine GT710/GT730/R5 230/R7 240 reichen, nur dass du überhaupt eine Grafikkarte drin hast ;-) ), da die FX-Teile keine IGPs haben

Ach ja, um dann vergleichbare Ergebnisse zu haben, würde ich an deiner Stelle einmal die Temperatur in Idle und Last ohne Übertaktung messen und dann manuell Übertakten, bis unter Vollast eine bestimmte Temperatur erreicht wird (würde bei der CPU nicht über 80-90°C gehen), dazu dann selbstverständlich Taktfrequenz und Spannung angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau auf Ebay Kleinanzeigen. Da sindoft sogar welche zu verschenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCfreak47
02.02.2016, 17:33

Danke man

0
Kommentar von lutsches99
02.02.2016, 21:09

np bro

0

Ein asus v rampage und ne GTX 980 ti. Im 4 way sli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?