Fun Jugendreisen Lloret de Mar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, also es gelten die gleichen Gesetze wie in Deutschland auch. Das bedeutet, ihr dürft offiziell keinen Tabak rauchen, Alkohol trinken oder in die Clubs nach 0 Uhr. Dies umgehen alle Veranstalter mit der Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Dies gilt aber im Ausland mal komplett 0. Es kann also sein, dass du in keinen Club kommst oder im Laden keinen Sekt kaufen bzw. Kippen organisieren kannst. Dies ist aber natürlich insofern kein Problem, weil man das in Deutschland ja u.18 auch ganz einfach selbst löst. Da in Lloret jedes Jahr ca. 60.000 Jugendliche unter 18 sind, ist es doch sehr wahrscheinlich, dass sich die meisten Clubbesitzer nicht an das Gesetz halten. Meist untersagen sie euch aber die Getränke mit Hochprozentigem Alkohol (wird meist mit Bandfarbe oder Getränketicketfarbe markiert). Ich selbst war auch schon 20x in Lloret und das erste Mal mit 16. Haben alles anstellen können was wir wollten.
Also damit Augen zu und durch (Tropics, St.Trop, Londoner und Revolution sind Must-Go`s).

Ein wenig aufpassen müsst ihr noch bei den Clubkarten oder den sogenannten Vip-Bändern (Wie bei deinem befragtem Unternehmen oder auch Solegro und co.). Diese sind meist nichts anderes als Umschreibung der Reiseleistung selbst und die Kartenpreise dürfen nicht zu hoch sein (Erfahrungswert 35€+ zuviel für eine Woche).

Sonst bleibt noch zu sagen, dass ihr eben eine begleitete Jugendreise macht, sprich euer Reiseleiter ist nicht euer Kindermädchen oder hilft euch, falls ihr irgendwelche Probleme (wie Alkoholabsturz) habt, ist aber euer Ansprechpartner für Ausflüge und Ein- sowie Auscheck.

Ist euch das alles bewusst. Dann viel Spaß in Lloret. Mehr auch auf LLoretparty.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinaaa006
04.12.2015, 00:04

Danke für diese ausführliche Antwort! Hab ich gar nicht mit gerechnet aber hat mit umso mehr geholfen :) 

0

Was möchtest Du wissen?